REWE Group und Bundesverband Deutsche Tafel e.V.: Seit 2009 rund 345.000 Power Tüten für 3.700 Kinder / Projekt zur Pausenverpflegung mit Industrie und Tafeln Erfolg – Fortsetzung in 2012



Köln (ots) – Für Kinder und Jugendliche ist das Frühstück die wichtigste Mahlzeit des Tages. Aber ein Drittel der Kinder und Jugendlichen geht in Deutschland ohne Frühstück aus dem Haus. Bei den 15-Jährigen verzichtet sogar jeder Zweite darauf. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie der Weltgesundheitsorganisation (WHO), für die in Deutschland die Universität Bielfeld federführend war. Für die Studie befragten die Wissenschaftler im Schuljahr 2009/2010 mehr als 20 000 Kinder und Jugendliche aus knapp 300 Schulen.

Bereits 2009 hat die REWE Group begonnen, im Rahmen eines bundesweiten Projekts die Schüler ausgewählter Schulen kostenlos mit einer gesunden Pausenmahlzeit zu versorgen. Insgesamt werden im Rahmen des Projekts seit November 2009 bis zum Ende dieses Jahres bereits rund 345.000 Power Tüten an etwa 3.700 Kinder verteilt. Derzeit erhalten zwei Grund- und Förderschulen in Ludwigslust und Karsdorf täglich die kostenlosen Power Tüten. Das Projekt wird 2011 mit Geld- und Lebensmittelspenden von den Industriepartnern Chiquita, Danone, Ehrmann, Friesland Campina, Kraft Foods, Nestlé, Unilever, Zentis sowie von den zur REWE Group gehörenden Produktionsbetrieben Glocken Bäckerei und Qualitätsmetzgerei Wilhelm Brandenburg unterstützt.

Damit die Power Tüten ernährungsphysiologisch optimal auf die Kinder zugeschnitten sind, stellt eine unabhängige Ernährungswissenschaftlerin die fünf nach Wochentagen variierenden Power Tüten zusammen. Inhalt: ein stärkendes Pausenbrot, ein Getränk, ein Stück Obst und weitere Lebensmittel.

“Seit 2009 engagieren wir uns gemeinsam mit unseren Partnern für eine gesunde Pausenmahlzeit. Eine begleitende Umfrage unter Lehrern und Schülern zeigt, dass Schüler mit einer gesunden Pausenmahlzeit leistungsfähiger und konzentrierter sind”, sagte Martin Brüning, Leiter der Unternehmenskommunikation / Public Affairs der REWE Group. “Wir helfen mit den Power Tüten unmittelbar dort, wo es nötig ist. Wir spenden die Lebensmittel für die Tüten schnell und unbürokratisch”, so Brüning.

Gerd Häuser, Vorsitzender des Bundesverbandes Deutsche Tafel e.V.: “Die Politik lässt sich viele Jahre Zeit, um über so wichtige Fragen wie Chancengleichheit in der Bildung zu streiten. Wer die erreichen will, darf nicht an den Kindern und schon gar nicht am Essen sparen. Wir wollen, dass jedes Schulkind eine kostenlose Mittagsmahlzeit bekommt. Weil es aber noch nicht soweit ist, springen gemeinnützige Organisationen wie die Tafeln in die Bresche. Dass sie dabei seit nunmehr zwei Jahren tatkräftige Unterstützung von der Power Tüten-Initiative der Rewe Group bekommen, macht uns sehr froh. Wir danken allen Partnern, die das möglich machen.”

Die im Jahr 1927 gegründete REWE Group ist mit einem Umsatz von über 53 Milliarden Euro (2010) und derzeit mehr als 310.000 Beschäftigten einer der führenden Handels- und Touristikkonzerne in Deutschland und Europa. Das mehr als 80 Jahre alte Unternehmen ist derzeit in 14 Ländern mit 15.000 Märkten präsent. 2010 beschäftigte die Unternehmensgruppe in Deutschland 224.000 Mitarbeiter in rund 11.000 Märkten und erwirtschaftete einen Umsatz von 36,5 Milliarden Euro.

Pressekontakt für Rückfragen:

REWE Group-Unternehmenskommunikation,
Tel.: 0221-149-1050, Fax: 0221-138898;
E-Mail: Facebook

Trackback URL

, , , , , , , , , , , , , ,

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Quelle Firmenname) verantwortlich. Dieser ist auch grundsätzlich Urheber, sowie auch für jegliche Bilder und weiteren Materialien in dieser Pressemitteilung.

Blogspan.net übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

No Comments on "REWE Group und Bundesverband Deutsche Tafel e.V.: Seit 2009 rund 345.000 Power Tüten für 3.700 Kinder / Projekt zur Pausenverpflegung mit Industrie und Tafeln Erfolg – Fortsetzung in 2012"

Hi Stranger, leave a comment:

ALLOWED XHTML TAGS:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Subscribe to Comments