ProSieben im Februar: Marktführer bei den jungen Zuschauern

Unterföhring (ots) – Solider Februar für ProSieben: Mit einem Marktanteil von 11,2 Prozent in der werberelevanten Zielgruppe liegt der Sender exakt auf dem Vorjahrswert. Marktführer wurde der Sender mit 20,3 Prozent Marktanteil bei den jungen Zuschauern (14 – 29). Im Februar punktete ProSieben mit dem OSCAR®-Wochenende: „Slumdog Millionär“ (20,5 %), „No Country for Old Men“ (20,1 %) und der Live-Übertragung der Verleihung aus Hollywood (23,2 %). „Germany’s next Topmodel – by Heidi Klum“ startete mit sehr starken 17,5 Prozent. Die US-Serie „Terra Nova“ überzeugte mit 16,4 Prozent. Am „Tolerance Day“ punktete ProSieben mit der Doku „Der große Toleranztest“ und dem Blockbuster „Gran Torino“. Immer wieder grandios läuft der Comedy-Dienstag – unter anderem mit den Sitcoms „Two and a Half Men“ mit Ashton Kutcher und „The Big Bang Theory“.

Anzeige

Ausblick:

Der März wird für ProSieben zum Super-Showmonat. Zur 10. „TV total Wok-WM“ gibt es am 10. März zum ersten Mal einen Nationenwettbewerb. Um 1 Million Euro kämpft Stefan Raab am 17. März in „Schlag den Raab“. „Elton vs. Simon – Die Show“ kommt am 24. März zum ersten Mal live. Michael Buffer ruft am 31. März unter anderem Olympiasieger Lars Riedl und DJane Micaela Schäfer zu „Das große ProSieben Promiboxen“ in den Ring. Zudem starten mehrere US-Serien im März: Nach der erfolgreichen Preview im Februar kommt ab dem 26. März „Touch“ mit Kiefer Sutherland. „Grey’s Anatomy“ startet am 28. März. Bissig wird es mit „Vampire Diaries“ ab 19. März: ProSieben zeigt die dritte Staffel uncut – ungeschnitten. Die US-Sitcom „The Big Bang Theory“ geht am 13. März in die fünfte Staffel.

Bei Fragen:

ProSieben Television GmbH

Christoph Körfer Unternehmenssprecher Tel. +49 [89] 9507-1178 Christoph.Körfer@ProSieben.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *