Presseinformation: Extrakt aus der Tomate hemmt Blutverklumpung / Neues bahnbrechendes Naturpräparat sorgt für gesunden Blutfluss (BILD)



Geisenheim/Rheingau (ots) – Herzinfarkt, Schlaganfall, Thrombose und Lungenembolie zählen zu den häufigsten Todesursachen in Deutschland. Die Ursache sind Gefäßerkrankungen und Verklumpungen des Blutes oder der Blutplättchen (Thrombozyten). Wenn sie miteinander verkleben, bildet sich ein Blutpfropf oder Thrombus, der in Herz, Hirn oder Lunge zur tödlichen Gefahr werden kann. Millionen von Menschen nehmen deshalb täglich blutverdünnende Medikamente und müssen damit mögliche Nebenwirkungen in Kauf nehmen. Mit “Thromboflow” bietet Dr. Wolz jetzt erstmals eine natürlichen und nebenwirkungsfreien Thrombozytenaggregations-hemmer auf Basis eines hochspezialisierten Extrakts aus Tomaten.

Für die Arteriosklerose wird hauptsächlich ein hoher Cholesterinspiegel verantwortlich gemacht, da die Ablagerungen von Cholesterin (Plaques) zu Verengungen der Gefäßwände führen. Dies ist aber nur eine Seite der Medaille: Die nächste Generation der kardio-vaskulären Gesundheitsvorsorge muss auch die zweite Komponente, nämlich den Blutfluss, im Auge behalten. Das in Thromboflow enthaltende hochspezialisierte Extrakt aus der Tomate sorgt dafür, dass die Thrombozyten weich und geschmeidig bleiben. Dies kann die Gefahr verringern, dass sie an Plaques an den Gefäßwänden hängen bleiben, sich verklumpen und einen gefährlichen Thrombus bilden.

Thromboflow ist das einzige Produkt dieser Art, das in Deutschland erhältlich ist. Das darin enthaltene “Fruitflow®” hat einen Health Claim der Europäischen Lebensmittelsicherheits-behörde (EFSA) erhalten. Die Wirkung erfolgt bereits nach 1,5 Stunden und hält 18 Stunden an – kein anderes Naturprodukt hat vergleichbare messbare sofortige und anhaltende Vorteile für eine gesunde Durchblutung. Im Gegensatz zu blutverdünnenden Medikamenten sind bei Thromboflow keine Nebenwirkungen bekannt. Die bei Verletzungen lebens-notwendige Blutgerinnung wird nicht gestört. So wird z.B. Acetylsalicylsäure (ASS) in den ärztlichen Leitlinien aufgrund der Nebenwirkungen nicht für Personen mit kardivaskulärem Risiko empfohlen (Primärprophylaxe), sondern nur nach akuten Schlaganfällen oder Herzinfarkten (Sekundärprophylaxe). Der “Daily Telegraph” schrieb in diesem Zusammenhang, der spezielle Tomatenextrakt sei eine gute natürliche Alternative zu niedrig dosierter ASS. Auch in der ARD wurde bereits über den Tomatenextrakt berichtet.

Entdeckt wurde dieser Extrakt 1999 an der Universität Aberdeen in Schottland von dem Mediziner Dr. Asim Duttaroy. Danach war jahrelange Arbeit erforderlich, um ihn für die Verwendung als hoch spezialisiertes Nahrungsergänzungsmittel aufzubereiten. Denn wer glaubt, es würde reichen, ein paar Tomaten zu essen, der irrt. Der Extrakt darf auch nicht mit Lycopin verwechselt werden. Der Inhaltsstoff von Thromboflow wird in einem komplizierten patentierten Verfahren aufwändig extrahiert und dann konzentriert.

“Die Bedeutung geschmeidiger Blutplättchen für einen reibungslosen Blutfluss ist vielen noch nicht bewusst”, so Geschäftsführer und Allgemeinmediziner Dr. med. Georg Wolz, “aber gerade raue bzw. aktivierte Thrombozyten sind eine der Ursachen für Durchblutungs-störungen und die Entstehung von gefährlichen Thromben. Daher eignet sich das Produkt besonders für Raucher, Diabetiker, Vielflieger oder solche, die in Bezug auf Herzinfarkt oder Schlaganfall familiär vorbelastet sind.”

Thromboflow von Dr. Wolz ist ein hochspezialisiertes Nahrungsergänzungsmittel zur Verbesserung des Blutfluss’. Das Präparat ist frei von Lactose, Fructose, Gluten, Aroma-, und Farbstoffen. Thromboflow ist in einer 10-Tage-Packung (PZN 9944493) für EUR15,80 und in einer 30-Tage-Packung (PZN 9901199) für EUR39,95 in Apotheken und Reformhäusern oder im Dr. Wolz Online-Shop unter www.wolz.de erhältlich.

Über Dr. Wolz

Die Dr. Wolz Zell GmbH mit Sitz in Geisenheim/Rheingau entwickelt und produziert seit über 40 Jahren hochwirksame Präparate zur Nahrungsergänzung. Die Wirksamkeit der Präparate beruht auf jahrzehntelanger Erfahrung in Verbindung mit dem Einsatz innovativer Technologie und ist durch zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen belegt. Heute steht Dr. Wolz für ein breites Angebot an natürlichen, nachweislich wirksamen Präparaten zur Gesundherhaltung und Genesung, das in intensivem Austausch mit naturheilkundlich orientierten Ärzten, Kliniken und Wissenschaftlern permanent weiterentwickelt wird.

Weitere Informationen unter www.wolz.de.

Pressekontakt:

Dr. Mathias Oldhaver

Dr. Wolz Zell GmbH
Marienthaler Str. 3
D-65366 Geisenheim

Tel: 06722/5610-22
Mobil: 0172/6710816
Fax: 06722/5610-20

E-Mail: m.oldhaver@wolz.de
Internet: www.wolz.de

Trackback URL

, , ,

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Quelle Firmenname) verantwortlich. Dieser ist auch grundsätzlich Urheber, sowie auch für jegliche Bilder und weiteren Materialien in dieser Pressemitteilung.

Blogspan.net übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

No Comments on "Presseinformation: Extrakt aus der Tomate hemmt Blutverklumpung / Neues bahnbrechendes Naturpräparat sorgt für gesunden Blutfluss (BILD)"

Hi Stranger, leave a comment:

ALLOWED XHTML TAGS:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Subscribe to Comments