POL-WES: Dinslaken – Renitenter Fahrgast in der Straßenbahn / Zeugen gesucht



Dinslaken (ots) – Am Sonntagmorgen gegen 06.40 Uhr stellte ein 52-jähriger Duisburger Straßenbahnfahrer am Bahnhofplatz fest, dass sich an der Endhaltestation noch ein Unbekannter in der Bahn befand.

Anzeige

Nach der Aufforderung die Bahn zu verlassen, protestierte der Mann lautstark und beleidigte den Duisburger. Plötzlich trat er nach dem Straßenbahnfahrer und verletzte ihn. Danach flüchtete er in unbekannte Richtung.

Beschreibung des Unbekannten:

Ca. 30 Jahre alt, ca. 190 cm groß, kurze Haare.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Dinslaken, Tel.: 02064 / 622-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

(5)

Trackback URL

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Quelle Firmenname) verantwortlich. Dieser ist auch grundsätzlich Urheber, sowie auch für jegliche Bilder und weiteren Materialien in dieser Pressemitteilung.

Blogspan.net übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

No Comments on "POL-WES: Dinslaken – Renitenter Fahrgast in der Straßenbahn / Zeugen gesucht"

Hi Stranger, leave a comment:

ALLOWED XHTML TAGS:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Subscribe to Comments