POL-VIE: Handy-Raub auf offener Straße



Viersen (ots) – Am 11.12.2018 kam es gegen 19:55 Uhr in Viersen zu einem Raubdelikt. Eine Passantin benutzte den Gehweg der Straße Noppdorf in Richtung Aachener Weg, als sich ihr von hinten ein Mann näherte und ihr das Handy entriss. Beim Versuch, das Telefon festzuhalten stürzte die Frau und fiel zu Boden. Trotzdem gelang es der Geschädigten, den Täter ein Stück weit zu verfolgen, der zwischenzeitlich mit einem Fahrrad zum Willy-Brand-Ring flüchtete. Dort verlor sich die Spur des Räubers. Die Kriminalpolizei nahm ihre Ermittlungen auf. Zeugen des Vorfalls wenden sich bitte an die Kripo in Viersen unter der Rufnummer der Polizei: 02162/377-0

Anzeige

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle
Volker Fleißgarten
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

(13)

Trackback URL

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Quelle Firmenname) verantwortlich. Dieser ist auch grundsätzlich Urheber, sowie auch für jegliche Bilder und weiteren Materialien in dieser Pressemitteilung.

Blogspan.net übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

No Comments on "POL-VIE: Handy-Raub auf offener Straße"

Hi Stranger, leave a comment:

ALLOWED XHTML TAGS:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Subscribe to Comments