POL-VIE: Grefrath: Toter Säugling in Wohnung in Grefrath aufgefunden



Grefrath: (ots) – Gemeinsame Presserklärung der Staatsanwaltschaft Krefeld und Polizei Mönchengladbach:

Anzeige

„Am Donnerstagabend (12.10.2017) haben die Staatsanwaltschaft Krefeld und die Polizei Mönchengladbach aufgrund eines Verdachtes auf Kindstötung in Grefrath die Ermittlungen aufgenommen. Eine 23-jährige Frau kam am Donnerstagnachmittag mit Unterleibsblutungen in ein Krankenhaus im Kreis Viersen. Dort stellte sich heraus, dass sie kurz zuvor ein Kind geboren hatte. Die Polizei fand in der Wohnung der Frau einen leblosen männlichen Säugling auf. Die 23-Jährige konnte aufgrund ihres Gesundheitszustandes bislang nicht befragt werden. Die ersten Ermittlungen ergaben den Anfangsverdacht einer Kindstötung. Die Polizei Mönchengladbach hat eine Ermittlungskommission eingerichtet und eine rechtsmedizinische Untersuchung am heutigen Tag soll die Todesursache des Säuglings klären. Die Ermittlungen dauern an. (ha)“/ah (1291)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Antje Heymanns
Telefon: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

(12)

Trackback URL

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Quelle Firmenname) verantwortlich. Dieser ist auch grundsätzlich Urheber, sowie auch für jegliche Bilder und weiteren Materialien in dieser Pressemitteilung.

Blogspan.net übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

No Comments on "POL-VIE: Grefrath: Toter Säugling in Wohnung in Grefrath aufgefunden"

Hi Stranger, leave a comment:

ALLOWED XHTML TAGS:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Subscribe to Comments