POL-SE: Elmshorn / Polizei bittet um Mithilfe bei Vermisstenfahndung



Bad Segeberg (ots) – Seit heute, 10:00 Uhr, wird die 17-jährige Gina-Lee Bäsler vermisst. Zuletzt wurde sie im Bereich des Klinikums Elmshorn gesehen. Ein Diensthund konnte ihre Spur bis zum Bahnhof Elmshorn verfolgen. Ein Anlaufpunkt ist derzeit nicht bekannt.

Anzeige

Gina-Lee benötigt dringend ärztliche Hilfe.

Beschreibung: 1,70 m groß, dunkelblonde-braune Haare (mittellang), Nasenpiercing, schwarze Jeans mit aufgerissenen Knien, braune Strickjacke, grauer Kapuzenpullover und schwarze Mütze jeweils mit „Marco Polo“-Aufdruck, rote Badelatschen und gelbe Socken mit schwarzen Erdbeeren.

Wer Hinweise zum aktuellen Aufenthaltsort machen kann oder Gina-Lee heute nach 10:00 Uhr gesehen hat, wird dringend gebeten, sich bei der Polizei in Elmshorn unter 04121-8030 oder dem Polizeinotruf 110 zu melden.

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 – 2022
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

(80)

Trackback URL

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Quelle Firmenname) verantwortlich. Dieser ist auch grundsätzlich Urheber, sowie auch für jegliche Bilder und weiteren Materialien in dieser Pressemitteilung.

Blogspan.net übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

No Comments on "POL-SE: Elmshorn / Polizei bittet um Mithilfe bei Vermisstenfahndung"

Hi Stranger, leave a comment:

ALLOWED XHTML TAGS:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Subscribe to Comments