POL-PDMT: Bilkheim – Nachtrag zu Erstmeldung Wohnhausbrand



Bilkheim (ots) – Am 20.01.2019, um 21.33 Uhr, kam es zu einem Vollbrand eines Einfamilienhauses in Bilkheim, Neurother Straße. Die Brandursache ist noch unklar, die Ermittlungen dauern an. Der Sachschaden wird auf 90.000EUR geschätzt. Neben der Polizei Westerburg und dem DRK, waren die Feuerwehren Bilkheim, Meudt, Herschbach, Wallmerod und Westerburg mit insgesamt 53 Kräften im Einsatz und richteten nach der Löschung eine Brandwache ein. Brandbedingt wurde eine Oberleitung beschädigt, weshalb es zu Beeinträchtigungen der Stromversorgung kam. Die K96 musste innerorts wegen gefrierendem Löschwasser vorübergehend gesperrt werden. Eine Umleitung wurde durch die Straßenmeisterei Rennerod eingerichtet.

Anzeige

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Westerburg

Telefon: 02663-98050
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

(77)

Trackback URL

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Quelle Firmenname) verantwortlich. Dieser ist auch grundsätzlich Urheber, sowie auch für jegliche Bilder und weiteren Materialien in dieser Pressemitteilung.

Blogspan.net übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

No Comments on "POL-PDMT: Bilkheim – Nachtrag zu Erstmeldung Wohnhausbrand"

Hi Stranger, leave a comment:

ALLOWED XHTML TAGS:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Subscribe to Comments