POL-OG: Kehl – Auseinandersetzung mit Axt



Offenburg (ots) – Was am Sonntag zunächst mit einer Beleidigung in der Beethovenstraße begann, endete kurz darauf in einer handfesten Auseinandersetzung. Ein 34-Jähriger passierte das Anwesen seines 43 Jahre alten späteren Kontrahenten. Dieser beleidigte ihn von seinem Fenster aus und trat im Anschluss mit einer Axt auf die Straße. Als der Ältere damit auf den Jüngeren einschlagen wollte, konnte dieser den Schlag unter Zuhilfenahme seines Fahrrades abzuwehren. Dadurch wurde dieses beschädigt, der 34-Jährige konnte sich aber in Sicherheit bringen. Kurz darauf gelang es einer hinzugerufenen Streifenbesatzung des Polizeirevier Kehl, den Angreifer vorläufig festzunehmen. Gegen ihn wurde nun ein Ermittlungsverfahren wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung eingeleitet. Er wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen auf freien Fuß entlassen.

Anzeige

/rs

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

(15)

Trackback URL

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Quelle Firmenname) verantwortlich. Dieser ist auch grundsätzlich Urheber, sowie auch für jegliche Bilder und weiteren Materialien in dieser Pressemitteilung.

Blogspan.net übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

No Comments on "POL-OG: Kehl – Auseinandersetzung mit Axt"

Hi Stranger, leave a comment:

ALLOWED XHTML TAGS:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Subscribe to Comments