POL-HG: Pressemeldung der Polizei des Hochtaunuskreises vom 11.08.2017 15:00 Uhr bis 13:08.2017 09:30 Uhr



Bad Homburg v.d. Höhe (ots) – Polizeistation Bad Homburg:

Anzeige

Verkehrsunfälle

Samstag 05.08.2017 20:00 Uhr bis Sonntag 06.08.2017 09:30 Uhr 61352 Bad Homburg, Lange Meile

Ein 48-jähriger Bad Homburger parkte seinen grauen Pkw Renault Megane ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand in der Langen Meile. Erst am 12.08.2017 kam er wieder zu seinem Pkw und stellte fest, dass dieser an der kompletten linken Fahrzeugseite beschädigt ist. Ein Zeuge gab an, dass er den Schaden schon am 06.08.2017 bemerkt hat. Vermutlich hat ein anderer Verkehrsteilnehmer mit seinem Pkw das geparkte Fahrzeug touchiert und entfernte sich ohne seinen Pflichten als Unfallverursacher nachzukommen. Der Schaden am Fahrzeug liegt bei ca. 8000,- EUR. Hinweise werden bei der Polizei Bad Homburg erbeten.

Freitag, 11.08.2017, 21:16 Uhr 61350 Bad Homburg, Saalburgstraße

Eine bisher unbekannte Person touchierte mit ihrem Fahrzeug drei Fahrzeuge, die in der Saalburgstraße auf dem Parkstreifen am rechten Fahrbahnrand ordnungsgemäß geparkt waren. An allen drei geparkten Fahrzeugen entstand Sachschaden in einer Höhe von insgesamt 8.000,-EUR. Wie es zu dem Unfall kam, ist bisher nicht bekannt. Hinweise werden bei der Polizeistation Bad Homburg erbeten.

Samstag, 12.08.2017 61352 Bad Homburg, Haberweg

Ein 29 Jahre alter Mann aus Bad Homburg parkte seinen schwarzen Audi A3 vor seiner Wohnanschrift. Da es sich um eine Einbahnstraße handelt, parkte er den Audi in Fahrtrichtung am linken Fahrbahnrand. Als er später zum Fahrzeug kam, stellte er fest, dass dieses an der Stoßstange vorne rechts beschädigt war. Ein anderer Verkehrsteilnehmer beschädigte vermutlich beim Rangieren mit seinem Fahrzeug den geparkten Pkw. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Der Audi wurde in einer Höhe von 27-74 cm beschädigt, die Schadenshöhe wird auf 2000,- EUR geschätzt. Es gibt Hinweise, dass der Verursacher einen dunkelblauen Ford gefahren hat. Weitere Hinweise werden bei der Polizeistation Bad Homburg erbeten.

Straftaten

Körperverletzung, Sachbeschädigung

Freitag, 11.08.2017 22:03 Uhr 61381 Friedrichsdorf, Dreieichstraße

Eine männliche Person stieg am Bahnhof in Köppern in die S-Bahn. Dort trat er die Zugangstür der ersten Klasse ein und beschädigte diese. Danach wollte er die Bahn direkt wieder verlassen, jedoch stellte sich ein 48 Jahre alter Mann aus Bad Nauheim ihm in den Weg, um ihn festzuhalten, bis die Polizei vor Ort ist. Daraufhin stieß der Beschuldigte den Mann um, stürzte sich auf ihn und schlug ihm ins Gesicht. Mehrere Zeugen konnten den Beschuldigten dann von dem Geschädigten wegholen, jedoch konnte er dann in unbekannte Richtung flüchten. Der Beschuldigte konnte wie folgt beschrieben werden: Ca. 180 cm groß, 20-25 Jahre alt, dickliche Statur, schwarze Haare, schwarze Basecap mit grünem Lacoste Logo, schwarzer Pullover, schwarze Sporthose. Hinweise werden bei der Polizeistation Bad Homburg unter 06172-1200 erbeten.

Körperverletzung

Freitag, 11.08.2017 21:50 Uhr 61381 Friedrichsdorf, Bahnstraße

Vermutlich der gleiche Mann hat zuvor am Bahnhof in Friedrichsdorf einen 23 Jahre alten Mann aus Gießen angepöbelt, stieß diesen mit beiden Händen gegen die Brust und fing dann an auf dessen Gesicht einzuschlagen. Der Gießener verteidigte sich mit seinem Regenschirm. Im Anschluss stiegen die beiden Personen unabhängig voneinander in die Bahn in Richtung Köppern.

Besonders schwerer Fall des Diebstahls

Samstag, 12.08.2017 03:40 Uhr bis 03:45 Uhr 61381 Friedrichsdorf, Höhenstraße

Zwei unbekannte maskierte Täter mit dunkler Kleidung schlugen mit einem Vorschlaghammer ein Fenster der dortigen Tankstelle ein. Hier entwendeten sie ca. 300 Stangen Zigaretten im Wert von rund 20.000,- EUR. Sie entfernten sich in einem dunklen Kleinwagen ohne eingeschaltete Beleuchtung mit überhöhter Geschwindigkeit in Richtung Alt Seulberg. Es entstand Sachschaden im Höhe von 1000,- EUR. Wer kann Hinweise zu den Personen oder dem Fahrzeug geben?

Polizeistation Oberursel:

Straftaten:

Bes. schwerer Fall des Diebstahls aus PKW 61440 Oberursel, Oberurseler Straße Sa ,12.08.2017, zw. 19:30 Uhr und 20:00 Uhr

Durch eine unbekannte Person wurde die Scheibe auf der Beifahrerseite eines weißen VW Golfs auf bisher unbekannte Art und Weise eingeschlagen. Anschließend wurden aus dem Fahrzeuginneren diverse Gegenstände entwendet.

Sachschaden: 200.- EUR Für die oben genannte Tat werden Zeugen gesucht und gebeten sich bei der Polizeistation Oberursel unter nachfolgend genannter Telefonnummer zu melden: 06171/62400

Polizeistation Königstein:

Straftaten:

Bedrohung mit Messer

Kronberg, Berliner Platz Sonntag, 13.08.2017, 00:10 Uhr

Ein 17 jähriger Kronberger wurde von 3 bisher unbekannten Männern angesprochen. Einer aus der Dreiergruppe zog ein Messer und bedrohte den Geschädigten. Die Täter entfernten sich in unbekannte Richtung vor dem Eintreffen der Polizei. Verletzt wurde niemand.

Die Täter werden wie folgt beschrieben: 1. Täter: männlich, lange blonde Haare 2.Täter: männlich, Tätowierung am Hals 3. Täter: männlich, war mit einem Anzug bekleidet

Die Dreiergruppe um den Täter führten 2 kleine Hunde mit sich. Zeugen melden sich bitte bei der Polizeistation Königstein unter der Telefonnummer 06174 / 92 66 0.

Verkehrsunfälle:

Verkehrsunfall mit leichtverletzter Person unter Alkoholeinfluss:

Kronberg-Oberhöchstadt, Niederhöchstädter Straße Samstag, 12.08.17, 01:08 Uhr

Ein 34 jähriger Kronberger befuhr mit seinem Opel die Niederhöchstädter Straße in Richtung Steinbach. Aus bisher ungeklärter Ursache fuhr der Fahrzeugführer gegen einen rechts am Fahrbahnrand geparkten Audi, welcher durch den Aufprall noch gegen einen davor geparkten VW geschoben wurde.

Der Fahrzeugführer wurde leicht verletzt.

Während der Unfallaufnahme wurde durch die Beamten vor Ort Alkoholgeruch beim Fahrzeugführer wahrgenommen. Deshalb wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein wurde beschlagnahmt.

Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf ca. 8500 EUR.

Polizeistation Usingen:

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Unfallort: Gemarkung 61276 Weilrod – Gemünden Unfallzeit: Freitag, den 11.08.2017, 22.54 Uhr

Ein 25jähriger Pkw-Fahrer befuhr K 739 von Gemünden kommend in Richtung Emmershausen. In Höhe Km 1,1 verlor der Fahrzeugführer in Folge der Witterungslage nicht angepasster Geschwindigkeit in Verbindung mit Alkoholgenuss in einer Linkskurve die Kontrolle über seinen Pkw. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb auf der linken Fahrzeugseite liegen. Der 25jährige erlitt durch den Verkehrsunfall leichte Verletzungen. Eine Blutentnahme wurde angeordnet. Durch den Verkehrsunfall wurden die Schutzplanke und ein Zaun beschädigt.

Es entsandt ein Gesamtschaden von ca. 7800.– EUR

Sachbeschädigung an Pkw

Tatort: 61267 Neu-Anspach, Bahnhofstr im Bereich der Hausnr. 50 Tatzeit: zw. Fr. den 11.08.2017, 23.30 Uhr und Sa. den 12.08.2017, 11.20 Uhr

Die Geschädigte stellte ihren Pkw VW Polo ordnungsgemäß am Straßenrand ab. Unbekannter Täter zerkratzte im Tatzeitraum den Pkw auf der rechten Fahrzeugseite. Es entstand ein Sachschaden von ca. 1000.–EUR. Hinweise bezüglich des Täters bitte an die Polizeistation Usingen unter der Tel. 06081/92080

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen – Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Kommissar vom Dienst
Telefon: (06172) 120-0
E-Mail: KvD.Bad.Homburg.ppwh@polizei.hessen.de

(0)

Trackback URL

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Quelle Firmenname) verantwortlich. Dieser ist auch grundsätzlich Urheber, sowie auch für jegliche Bilder und weiteren Materialien in dieser Pressemitteilung.

Blogspan.net übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

No Comments on "POL-HG: Pressemeldung der Polizei des Hochtaunuskreises vom 11.08.2017 15:00 Uhr bis 13:08.2017 09:30 Uhr"

Hi Stranger, leave a comment:

ALLOWED XHTML TAGS:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Subscribe to Comments