POL-H: Schwerer Unfall in Ahlem



Hannover (ots) – Vorgangsnummer: 2017 00

Anzeige

Am Freitag, 17.02.2017, gegen 17:50 Uhr, ist ein 14-jähriger Radfahrer von einer Stadtbahn an der Heisterbergallee erfasst worden. Der Junge hat sich hierbei schwere Verletzungen zugezogen, Lebensgefahr kann derzeit nicht ausgeschlossen werden.

Nach bisherigen Erkenntnissen war die Stadtbahn der Linie 10 auf der Heisterbergallee stadtauswärts unterwegs gewesen, als in Höhe der Straße An der Gartenbauschule ein 14-Jähriger mit seinem Rad vermutlich bei Rot zeigender Ampel die Fahrbahn von rechts querte, dabei offensichtlich die Stadtbahn übersah und mit ihr kollidierte. Der Jugendliche erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen und kam mit einem Rettungswagen zur medizinischen Versorgung in eine Klinik. Lebensgefahr kann momentan nicht ausgeschlossen werden. Die 24-jährige Stadtbahn-Fahrerin sowie die Passagiere blieben unverletzt. /st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 – 109 – 1045
Fax: 0511 – 109 – 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

(3)

Trackback URL

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Quelle Firmenname) verantwortlich. Dieser ist auch grundsätzlich Urheber, sowie auch für jegliche Bilder und weiteren Materialien in dieser Pressemitteilung.

Blogspan.net übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

No Comments on "POL-H: Schwerer Unfall in Ahlem"

Hi Stranger, leave a comment:

ALLOWED XHTML TAGS:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Subscribe to Comments