POL-H: Nachtragsmeldung zur Öffentlichkeitsfahndung Zwölfjährige wohlbehalten in Kleefeld angetroffen



Hannover (ots) – Die Suche nach dem zwölf Jahre alte Mädchen aus Pattensen, das sein elterliches Wohnhaus in der Nacht zu Mittwoch, 08.08.2018, unbemerkt verlassen hatte und dessen Aufenthaltsort bislang unbekannt war (wir haben berichtet) ist beendet. Ein bei der Polizei eingegangener Hinweis führte die Beamten heute Abend nach Kleefeld, zu Bekannten des Kindes. Hier konnte die Zwölfjährige wohlbehalten angetroffen werden. /st

Anzeige

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 – 109 – 1045
Fax: 0511 – 109 – 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

(5)

Trackback URL

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Quelle Firmenname) verantwortlich. Dieser ist auch grundsätzlich Urheber, sowie auch für jegliche Bilder und weiteren Materialien in dieser Pressemitteilung.

Blogspan.net übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

No Comments on "POL-H: Nachtragsmeldung zur Öffentlichkeitsfahndung Zwölfjährige wohlbehalten in Kleefeld angetroffen"

Hi Stranger, leave a comment:

ALLOWED XHTML TAGS:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Subscribe to Comments