POL-GM: Zigaretten und Geld bei Einbruch in Kiosk erbeutet



Radevormwald (ots) – Am Donnerstagabend (21. Dezember) haben Unbekannte in einen Kiosk an der Kaiserstraße eingebrochen. Zeugen hatten gegen 22.55 Uhr das Klirren einer Scheibe gehört und die Polizei alarmiert. Sie konnten beobachten, dass zwei maskierte Personen mit einem großen Beutel aus dem nahe des Marktplatzes gelegenen Kiosk auf die Kaiserstraße traten und in Richtung Grabenstraße davonliefen. Vermutlich flüchteten die Täter mit einem dunklen Ford Fiesta, da dieser kurz darauf von der Grabenstraße aus in die Kaiserstraße abbog. Beide Personen waren von schlanker Statur und trugen dunkle Jogginghosen. Die Polizei geht derzeit allerdings von drei Tätern aus. Ein weiterer Zeuge bemerkte in unmittelbarer Nähe einen etwa 20 bis 25 Jahre alten und ca. 160 – 170 cm großen Mann, der dem Anschein nach „Schmiere stand“. Der Mann hatte eine südländische Erscheinung, kurze schwarze Haare und trug eine dunkle Jacke. Hinweise zu dem Einbruch nimmt das Kriminalkommissariat in Wipperfürth unter der Rufnummer 02261 81990 entgegen.

Anzeige

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Michael Tietze
Telefon: 02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

(3)

Trackback URL

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Quelle Firmenname) verantwortlich. Dieser ist auch grundsätzlich Urheber, sowie auch für jegliche Bilder und weiteren Materialien in dieser Pressemitteilung.

Blogspan.net übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

No Comments on "POL-GM: Zigaretten und Geld bei Einbruch in Kiosk erbeutet"

Hi Stranger, leave a comment:

ALLOWED XHTML TAGS:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Subscribe to Comments