POL-F: 171013 – 1102 Frankfurt-Nordend: Hausbewohnerin stört Gelegenheitsdieb



Frankfurt (ots) – (ne) Einen Kinderwagen und drei Leergutkisten wollte ein unbekannter Dieb gestern Vormittag aus dem Hausflug eines Mehrfamilienhauses im Musikantenweg klauen.

Anzeige

Eine Hausbewohnerin bemerkte den Mann, worauf sich der Unbekannte ohne Beute schnellen Schrittes wieder davon machte. Der etwa 165 cm große und ca. 30 jahre alte Unbekannte hatte kurze, dunkle, an den Seiten kurz rasierte Haare und trug einen dicken Schal um den Hals, sowie eine dunkle Lederjacke und Bluejeans.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

 
 
 

(0)

Trackback URL

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Quelle Firmenname) verantwortlich. Dieser ist auch grundsätzlich Urheber, sowie auch für jegliche Bilder und weiteren Materialien in dieser Pressemitteilung.

Blogspan.net übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

No Comments on "POL-F: 171013 – 1102 Frankfurt-Nordend: Hausbewohnerin stört Gelegenheitsdieb"

Hi Stranger, leave a comment:

ALLOWED XHTML TAGS:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Subscribe to Comments