POL-AA: Ostalbkreis: Sucheinsatz nach Unfallflucht



Aalen (ots) – Aalen: Sucheinsatz nach Unfallflucht

Anzeige

Ein 24-jähriger Unfallflüchtiger löste am Mittwochabend einen größeren Sucheinsatz aus. Der Mann befuhr nach bisherigen Feststellungen gegen 22.45 Uhr die L1084. Im Waldgebiet bei Ebnat kam er vermutlich aufgrund alkoholischer Beeinflussung von der Fahrbahn ab, und überfuhr im Waldgebiet mehrere Bäume, wobei sich sein Mercedes verkeilte. Ein Ersthelfer half dem wie sich später herausstellte leichtverletzten Mann aus dem Pkw. Noch vor Eintreffen der verständigten Polizei, flüchtete der Mann zu Fuß von der Unfallstelle. Da aufgrund des Schadensausmaßes eine schwerere Verletzung bzw. eine entsprechende Notlage nicht ausgeschlossen werden konnte, wurde ein Sucheinsatz ausgelöst. Dabei wurden vier Streifenbesatzungen eine Rettungshundestaffel sowie ein Polizeihubschrauber mit eingebunden. Letztlich konnte gegen 0.15 Uhr von Familienangehörigen Kontakt zu dem 24-Jährigen hergestellt und dieser in Unterkochen angetroffen werden. Seine Verletzungen wurden im Krankenhaus behandelt, zudem musste er aufgrund seiner Alkoholisierung dort eine Blutprobe abgeben. An dem Mercedes entstand Sachschaden von geschätzten 30.000 Euro. Dieser wurde von einem Abschleppunternehmen geborgen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-106
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

(0)

Trackback URL

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Quelle Firmenname) verantwortlich. Dieser ist auch grundsätzlich Urheber, sowie auch für jegliche Bilder und weiteren Materialien in dieser Pressemitteilung.

Blogspan.net übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

No Comments on "POL-AA: Ostalbkreis: Sucheinsatz nach Unfallflucht"

Hi Stranger, leave a comment:

ALLOWED XHTML TAGS:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Subscribe to Comments