PHOENIX-Sendeplan für Samstag, 26.11.2011 Tages-Tipps:14:15 Bundesdelegiertenkonferenz Bündnis 90/Die Grünen/ab 20:15 Index – Die Schwarze Liste des Vatikan (1/2&2/2)



Bonn (ots) – 05:15

Grenzenlos am Bodensee Film von Erich Schütz, SWR/2009 (VPS 05:15)

05:45

Burgenland Wo Österreich halb ungarisch ist Film von Ingeborg Koch-Haag, SR/2003

06:30

Italien – Zwischen Piste und Pasta Gipfeltreffen in den Dolomiten Film von Karl Waldhecker, WDR/2008 Skiabfahrten auf frischem Pulverschnee. Von Tal zu Tal, von Piste zu Piste, und immer wieder an den gewaltigsten Berggipfeln der Dolomiten vorbei: Marmolada, Langkofel, Sellamassiv – diese Namen klingen wie Musik bei Skifahrern. Und zwischendurch geht’s mal in einfache Hütten und mal in schicke Restaurants, die eines verbindet: einheimische Küche auf Spitzenniveau. Eine Reise in die italienischen Alpen, das ist ein sportliches und kulinarisches Gipfeltreffen.

07:00

Der Berg ruft Von Campern und Promis in St. Moritz Film von Oliver Koytek, ZDF/2008 St. Moritz – seit über hundert Jahren Mekka des exklusiven Wintersports für Adelsfamilien und Industriebosse, Künstler und Schauspieler. Doch auch Familien mit Kindern und die junge Snowboard-Szene werden von St. Moritz’ einzigartiger Lage sowie den zahlreichen Sportevents angezogen.Wohnwagenidylle bei minus 25 Grad? In St. Moritz ist alles möglich. Das Ehepaar Garofani betreibt seit elf Jahren auf 1800 Metern Höhe einen Campingplatz. Hier können Schneehungrige auch im Winter naturverbunden Urlaub machen – im beheizten Campingwagen oder in einem umgebauten Weinfass. Das größte “Problem” der Camper: Wie verhindert man beim Grillen, dass der Weißwein in den Gläsern gefriert?

07:30

Trends und Traditionen Unterwegs in Südostasien Film von Robert Hetkämper, PHOENIX/NDR/2011 Robert Hetkämper und sein Team begeben sich in Südostasien auf die Suche nach Trends und Traditionen. Sie reisen durch das Raucherparadies Indonesien und auf einem Güterzug durch Kambodscha. Sie besuchen ein thailändisches Raketenfest und bestaunen die Show-Elefanten in Ayuttaya.

08:15

Aus Feuer und Eis – Die Erde 3/5: Vom Wasser aufs Land Film von Christopher Plummer, BR/2007 Vor 450 Millionen Jahren wurde es ruhiger auf der Erde: Das Bombardement aus dem Weltall ließ nach und die großen Eiszeiten waren vorbei. In den warmen und seichten Bereichen der Ozeane boomte das Leben und machte sich auf, das Land zu erobern.

09:00

Aus Feuer und Eis – Die Erde 4/5: Tod und Wiedergeburt Film von Christopher Plummer, BR/2007 Durch die Verschiebung der Kontinentalplatten und durch Vulkanausbrüche veränderte sich immer wieder das Leben auf der Erde. Vor 200 Millionen Jahren fand wieder ein extremer Klimaumschwung statt. Methan wurde durch die Erwärmung der Erdoberfläche aus dem gefrorenen Boden freigesetzt und veränderte das gesamte Erdklima.

09:45

Aus Feuer und Eis – Die Erde 5/5: Und der Mensch? Film von Christopher Plummer, BR/2007 Auf der Flucht vor Räubern und auf der Suche nach einem sicheren Lebensraum entwickelten sich zunächst Tiere, die auf Bäumen lebten. Doch dann änderten sich die Lebensbedingungen: Durch die Verschiebung der Kontinentalplatten, Vulkanausbrüche und Erdbeben wechselte das Klima immer wieder. Und so mussten sich auch die ersten dieser Primaten den Bedingungen anpassen und neue, bisher unbekannte Überlebensstrategien entwickeln.

10:30

Schwester Margrets Mission Film von Thomas Hoeth, SWR/2009 Was will eine Ordensschwester in der Disko? Die Franziskanerin zieht nachts durch die Stuttgarter Clubs, “um junge Menschen über die Gefahren des Alkohols aufzuklären”. Oft hat sie noch jemanden im Schlepptau, einen Arzt oder einen pensionierten Drogenfahnder. In Sachen “Kampf dem Alkohol” ist Schwester Margret äußerst aktiv. (VPS 14:45)

11:00

Trends und Traditionen Unterwegs in Südostasien Film von Robert Hetkämper, PHOENIX/NDR/2011 Robert Hetkämper und sein Team begeben sich in Südostasien auf die Suche nach Trends und Traditionen. Sie reisen durch das Raucherparadies Indonesien und auf einem Güterzug durch Kambodscha. Sie besuchen ein thailändisches Raketenfest und bestaunen die Show-Elefanten in Ayuttaya. (VPS 15:15)

11:45

Laos – Die Karawane der bedrohten Elefanten Film von Olivier Duffillot und Gilles Maurer, ZDF/arte/2010 Laos wurde einst das “Land der Millionen Elefanten” genannt. Heute gibt es hier nur noch 2.000 wildlebende und zahme Elefanten. Die Gefahr ist groß, dass in etwa zehn Jahren der Elefant ausgestorben ist, der in der laotischen Kultur eine entscheidende Rolle spielt. (VPS 16:00)

12:30

Waffe abgelegt Porträt einer nepalesischen Rebellin Film von Florian Meesmann, PHOENIX / MDR/2011 Mit elf Jahren wurde Munna Kindersoldatin. Bei den Maoisten-Rebellen kämpfte sie gegen die reguläre Armee Nepals. Nach dem Waffenstillstand 2006 lebte Munna in einem der zahlreichen Lager für mehr als 20.000 ehemalige Rebellen in ganz Nepal – unter UN-Aufsicht. Im Camp lernte sie ihren heutigen Mann Bidroh kennen. Im Januar 2010 wurde sie zusammen mit rund 4000 ehemaligen Kindersoldaten entlassen. (VPS 16:45)

13:00

THEMA: Stuttgart 21 vor der Entscheidung (VPS 13:00)

darin:

Stuttgart 21 – eine Chronik Film von Harald Kirchner und Bernd Schlecker, SWR/2011

14:15

Tages-Tipp Bundesdelegiertenkonferenz Bündnis 90/ Die Grünen u.a. TOP 5 Verschiedenes, TOP 7 Haushalt, TOP 8 Wahl Schiedsgericht, TOP 9 Wahl Bundesschatzmeister, TOP 10 Ökologische Transformation der Wirftschaft, TOP 11 Grüne Finanzpolitik, TOP 12 Die Vielfalt leben – für eine inklusive Gesellschaft Kiel (VPS 14:16)

18:00

Aus Feuer und Eis – Die Erde 4/5: Tod und Wiedergeburt Film von Christopher Plummer, BR/2007 Durch die Verschiebung der Kontinentalplatten und durch Vulkanausbrüche veränderte sich immer wieder das Leben auf der Erde. Vor 200 Millionen Jahren fand wieder ein extremer Klimaumschwung statt. Methan wurde durch die Erwärmung der Erdoberfläche aus dem gefrorenen Boden freigesetzt und veränderte das gesamte Erdklima.

18:45

Aus Feuer und Eis – Die Erde 5/5: Und der Mensch? Film von Christopher Plummer, BR/2007 Auf der Flucht vor Räubern und auf der Suche nach einem sicheren Lebensraum entwickelten sich zunächst Tiere, die auf Bäumen lebten. Doch dann änderten sich die Lebensbedingungen: Durch die Verschiebung der Kontinentalplatten, Vulkanausbrüche und Erdbeben wechselte das Klima immer wieder. Und so mussten sich auch die ersten dieser Primaten den Bedingungen anpassen und neue, bisher unbekannte Überlebensstrategien entwickeln.

19:30

Grzimeks Vermächtnis Tiere, Wildnis und Touristen Film von Michael Stocks, SWR/2009 Er gilt noch immer als die deutsche Tierschutzlegende: Bernhard Grzimek, der langjährige Direktor des Frankfurter Zoos. Der Tierarzt und Verhaltensforscher ist auch über 20 Jahre nach seinem Tod unvergessen. Die Serengeti mit ihrer einmaligen Tierwelt war seine große Leidenschaft. Grzimek setzte sich mit aller Kraft dafür ein, dieses Welt-Naturerbe für die Nachwelt zu erhalten.

20:00

TAGESSCHAU (ARD) mit Gebärdensprache

20:15

Tages-Tipp Index – Die Schwarze Liste des Vatikan 2-teilige Reihe, 1. Teil Film von Wolf von Lojewski, Hubert Wolf, ZDF/2009 Über Jahrhunderte hinweg beanspruchte die katholische Kirche die Deutungsmacht über die Ordnung der Welt. Sie ließ neues Gedankengut, neue wissenschaftliche Erkenntnisse zu oder ächtete sie. Sie entschied über richtig oder falsch, erlaubte Fortschritt oder versuchte, ihn zu verhindern. Der Vatikan erfand deswegen den Index, die Liste der verbotenen Bücher. Die 2teilige Dokumentation rollt die wichtigsten geheimen Prozesse auf, die im Namen des Vatikans um das Seelenheil der Menschheit geführt wurden.

21:00

Index – Die Schwarze Liste des Vatikan 2-teilige Reihe, 2. Teil Film von Wolf von Lojewski, Hubert Wolf, ZDF/2009 Die Französische Revolution ist der Beginn einer neuen Epoche: Nicht mehr die Kirche, sondern Gott selbst wird in Frage gestellt. Der Vatikan steht in der Moderne vor den großen neuen Herausforderungen Liberalismus, Kommunismus und Nationalsozialismus.

21:45

ZDF-History: Geheime Welten Expedition in den Untergrund Moderation: Guido Knopp ZDF/2010 In Zusammenarbeit mit Bunkerexperten und Untergrundforschern erkundet ZDF-History versteckte Orte in Deutschland, die mit entscheidenden Kapiteln der Geschichte verbunden sind.

22:30

Allein in vier Wänden Film von Alexandra Westmeier, MDR, WDR, Arte/2011 Alltag im Kindergefängnis von Tscheljabinsk im Ural, in dem rund 120 Kinder im Alter von elf bis 16 Jahren einsitzen. Jeder Zehnte von ihnen wurde wegen Mordes oder Totschlags verurteilt. Fast alle Kinder stammen aus Alkoholiker-, Arbeitslosen- oder Obdachlosenfamilien. Gewalt und Verwahrlosung trieben sie auf die Straße. Der Film ist ein erschütterndes Porträt von Kindern, die zugleich Täter und Opfer sind.

00:00

Am Mississippi 1/3: Der tiefe Süden Film von Peter Adler, ZDF/2010 (VPS 00:00)

00:45

Am Mississippi 2/3: Blues und Baumwollfelder Film von Peter Adler, ZDF/2010 (VPS 00:00)

01:30

Am Mississippi 3/3: Von Elvis zu Mark Twain Film von Peter Adler, ZDF/2010 (VPS 00:00)

02:15

Russland – Eine Winterreise 1/1: Schätze im ewigen Eis Film von Katrin Eigendorf, ZDF/2004 Die Suche nach Glück ist Schwerstarbeit. Mit Hämmern und Bohrern brechen die Bergleute das goldhaltige Quarzgestein aus den Stollenwänden. 134 Meter unter der Erde ist es eiskalt, staubig und eng. Auf der Suche nach den Schätzen im Ewigen Eis drehte das ZDF-Team auch mit den Goldschürfern. In den eisigen Goldminen der Kolyma beginnt der erste Teil von “Russland – eine Winterreise”, der quer durch Jakutien führt, mitten durch eine der kältesten von Menschen besiedelten Regionen. (VPS 02:20)

03:00

Russland – Eine Winterreise 2/2: Sibiriens goldene Träume Film von Joachim Bartz, ZDF/2004 Alexander von Humboldt bereiste im Jahre 1829 den Ural, an der Grenze zwischen Europa und Asien. Der Zar hatte ihn eingeladen, die Bodenschätze in Sibirien zu erforschen. Joachim Bartz, Moskau-Korrespondent des ZDF, und Kameramann Heinz Kerber folgen Humboldts Spuren durch Sibirien, wo der Winter mehr ist als nur eine Jahreszeit – wie vor 200 Jahren ist der Winter hier eine Lebenseinstellung. (VPS 03:05)

03:45

Sturm über Europa 1/4: Kimbern und Teutonen Film von Christian Feyerabend, Uwe Kersken, ZDF/2002 Die Reihe beschäftigt sich mit der germanischen Völkerwanderung und ruft jene Zeit wach, die am Beginn unserer europäischen Geschichte steht. Schon 120 v. Chr. machten sich die ersten germanischen Völker – die Kimbern und Teutonen – von Norddeutschland und Jütland aus auf den Weg in die Provinzen des römischen Imperiums. (VPS 03:50)

04:30

Sturm über Europa 2/4 Varusschlacht und Gotensaga Film von Christian Feyerabend, Uwe Kersken, ZDF/2002 Auf dem Höhepunkt der römischen Macht, im Jahre 9 n. Chr., hatte der Cheruskerfürst Arminius Roms Truppen besiegt, die unter dem Kommando ihres Feldherren Varus standen. Drei Tage hat, laut Rom, das Hauen und Stechen gedauert, dann waren 20.000 Legionäre tot. Kaiser Tiberius habe damals beim Empfang der Nachricht ausgerufen: “Varus, Varus, wo sind meine Legionen?” Generationen von Archäologen haben das legendäre Schlachtfeld gesucht und es im Teutoburger Wald vermutet. (VPS 04:30)

Pressekontakt:

PHOENIX-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 190
Fax: 0228 / 9584 198
Facebook

Trackback URL

, , , , , , , , , , , , , , , ,

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Quelle Firmenname) verantwortlich. Dieser ist auch grundsätzlich Urheber, sowie auch für jegliche Bilder und weiteren Materialien in dieser Pressemitteilung.

Blogspan.net übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

No Comments on "PHOENIX-Sendeplan für Samstag, 26.11.2011 Tages-Tipps:14:15 Bundesdelegiertenkonferenz Bündnis 90/Die Grünen/ab 20:15 Index – Die Schwarze Liste des Vatikan (1/2&2/2)"

Hi Stranger, leave a comment:

ALLOWED XHTML TAGS:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Subscribe to Comments