LPI-SLF: Polizisten angegriffen



Saalfeld (ots) – Einen merklich betrunkenen Gast musste die Polizei gestern Abend mit Zwang aus einem Saalfelder Lokal entfernen. Der bereits amtsbekannte Mann hatte trotz Hausverbots gegen 18.00 Uhr eine Gaststätte in der Albert-Schweitzer-Straße betreten und fiel dort wiederholt unangenehm auf, da er im Rauschzustand eine Bierflasche gegen die Eingangstür warf. Als er die durch den Wirt zu Hilfe gerufenen Polizisten auch noch mit der Faust Angriff, verstanden diese keinen Spaß mehr. Sie brachten den Mann mit unmittelbarem Zwang zu Boden und entfernten ihn mit Nachdruck aus dem Objekt. Anschließend erhielt der 35-jährige Deutsche einen Platzverweis sowie Anzeigen wegen Hausfriedensbruchs, Sachbeschädigung und Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte. Ein Atemtest ergab bei ihm 1,4 Promille. Nach jetzigen Informationen wurde bei dem Einsatz niemand verletzt.

Anzeige

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1503
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

(4)

Trackback URL

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Quelle Firmenname) verantwortlich. Dieser ist auch grundsätzlich Urheber, sowie auch für jegliche Bilder und weiteren Materialien in dieser Pressemitteilung.

Blogspan.net übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

No Comments on "LPI-SLF: Polizisten angegriffen"

Hi Stranger, leave a comment:

ALLOWED XHTML TAGS:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Subscribe to Comments