LPI-NDH: Ein Mensch nach Wohnungsbrand verletzt, Wohnung komplett ausgebrannt



Mühlhausen (ots) – Am Donnerstagmorgen kam es gegen 06.30 Uhr zu einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in der Karl-Marx-Straße. 13 Bewohner mussten evakuiert werden. Der 31-jährige Mieter der Brandwohnung kam mit Verdacht einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. Die Wohnung brannte völlig aus, eine weitere Wohnung wurde durch die Flammen ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen und ist nicht mehr bewohnbar. Deren Mieterin wird anderweitig untergebracht, die verbliebenen Bewohner konnten in ihre Wohnungen zurückkehren. Zur Brandursache wird im Laufe des Vormittags die Kriminalpolizei am Brandort auf Spurensuche gehen. Derzeit können noch keine Aussagen getroffen werden, wie und wo das Feuer ausgebrochen ist. Der Schaden wird momentan auf ca. 40000 Euro geschätzt. Es waren die Feuerwehren aus Mühlhausen und Görmar im Einsatz.

Anzeige

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

(0)

Trackback URL

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Quelle Firmenname) verantwortlich. Dieser ist auch grundsätzlich Urheber, sowie auch für jegliche Bilder und weiteren Materialien in dieser Pressemitteilung.

Blogspan.net übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

No Comments on "LPI-NDH: Ein Mensch nach Wohnungsbrand verletzt, Wohnung komplett ausgebrannt"

Hi Stranger, leave a comment:

ALLOWED XHTML TAGS:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Subscribe to Comments