Internationales Festhallen Reitturnier Frankfurt überzeugt mit abwechslungsreichem Programm – Weltelite wird in Dressur und Springen am Start sein



Frankfurt (ots) – Sport, Unterhaltung, kreative Herausforderung,
aktives Mitmachen, entspanntes Abschalten – all das bietet das
Internationale Festhallen Reitturnier Frankfurt vom 17.-20. Dezember
2009. Das Turnier ist seit Jahren ein sportliches Highlight und für
die ganze Familie eine gelungene Einstimmung in die Weihnachtszeit.

Das Turnier wird erneut mit dem Hessentag am Mittwoch beginnen.
Regionale Prüfungen für Spring- und Dressurreiter sowie Gespannfahrer
stehen am ersten Turniertag auf dem Programm.

Doch natürlich steht das Turnier ganz im Zeichen des
Spitzensports. In der Dressur locken gleich drei Höhepunkte die
Zuschauer an das Viereck. Zum einen präsentiert sich der beste zwei-
und vierbeinige Nachwuchs im FEI Weltcup Finale Dressur der Jungen
Reiter und im Jahresfinale des Nürnberger Burgpokals. Zum anderen ist
die Weltelite des großen Sports in der Festhalle dabei. Die FEI
Weltcup Dressur mit dem Grand Prix am Samstag und der Kür am Sonntag
wird das Publikum faszinieren.

Im Springen gehen ebenso hochkarätige Reiter an den Start.
Schließlich ist der Große Preis gleichzeitig das Finale der Masters
League mit einer Finaldotierung von 250.000,-EUR. Kein Wunder, dass
man in der Liste der qualifizierten Reiter prominente Namen wie
Rolf-Göran Bengtsson, René Tebbel, Hugo Simon oder Marcus Ehning
findet.
Ein zusätzliches Highlight ist das Finale der U25-Reiter in der Young
Masters League, einer Serie, die allein den Jungen Reitern im
Springsport vorbehalten ist und dieses Jahr Premiere feiert.

Abwechslung bietet nicht nur der sechste Show-Wettkampf hessischer
Vereine am Donnerstag Abend, sondern auch weitere attraktive
Schaunummern am Samstag und Sonntag. So bietet Frankfurt für alle
Freunde des Pferdesports eine attraktive Angebotspalette, die einen
Abstecher in die Festhalle lohnenswert macht. Denn auch das
diesjährige internationale Reitturnier in der Frankfurter Festhalle
präsentiert sich mit seinem ganzheitlichen Konzept als
vorweihnachtliches Erlebnis für die gesamte Familie.

Sichern Sie sich jetzt Tickets unter

01805 000 645 (14 Cent je Min / Festnetz, Mobilfunk abweichend)
oder unter www.ticketonline.de
Informationen: www.escon-marketing.de

Pressekontakt:
ESCON-Marketing GmbH Julia Kolhoff Tel.: 04473 / 9411-140  
presse@escon-marketing.de  

Trackback URL

, , , , , , , , , , , , ,

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Quelle Firmenname) verantwortlich. Dieser ist auch grundsätzlich Urheber, sowie auch für jegliche Bilder und weiteren Materialien in dieser Pressemitteilung.

Blogspan.net übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

No Comments on "Internationales Festhallen Reitturnier Frankfurt überzeugt mit abwechslungsreichem Programm – Weltelite wird in Dressur und Springen am Start sein"

Hi Stranger, leave a comment:

ALLOWED XHTML TAGS:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Subscribe to Comments