iD-institute startet erfolgreich: Über 1.000 Kreative aus aller Welt beteiligen sich an Berliner Start-up



Berlin/Hong Kong (ots) – Mit dem iD-institute präsentieren die Designunternehmer Regina und Wolfgang Hanke, ihre Vision eines International Design Institute. Zum Launch in Hongkong kann die Privatinitiative 1.145 Designer aus acht Ländern, Design-Organisationen und Universitäten präsentieren. Internationale Agenturen unterstützen ebenfalls das Projekt.

Das privat initiierte iD-institute versteht sich als Informationszentrum, in dem zum einen Auftraggeber Kreative mit lokalem Marktverständnis finden, die ihnen den Einstieg in diese Märkte ermöglichen. Zum anderen haben Profis der Kreativwirtschaft die Möglichkeit, ihr globales Netzwerk auszubauen und Wissen zu erwerben.

In einem ersten Schritt auf dem Weg zum Informationshub wird am 1. Dezember die Online Design Directory freigeschaltet. Deren neuartige Suche ermöglicht es Unternehmen, mit geringen Interaktionskosten den passenden Designer zu finden. Kreativen bietet sich die Chance, sich in einem internationalen Umfeld zu präsentieren.

Zusatzfunktionen wie der iD-Safe ergänzen das Angebot. Mit dem iD-Safe haben Designer die Möglichkeit, ihre Entwürfe in einem digitalen, personalisierten Tresor abzulegen, mit einem eindeutigen Zeitstempel zu versehen und so ihre IP-Rechte gegenüber anderen besser zu sichern. Hinzukommen weitere Features wie Legal Basics oder Know-how.

Grundsätzlich kann sich jeder am iD-institute beteiligen, dessen Arbeitsschwerpunkt in den Themenfeldern Design und Architektur liegt. Für Universitäten, Institute und Designorganisationen ist die Eintragung kostenfrei. Basiseinträge für Kreative sind bereits für 49 Euro im Jahr möglich. Alle Einträge sind kuratiert um hier internationale Standards und eine hohe Qualität der Arbeiten sicherzustellen.

Für das Frühjahr 2012 ist eine erste internationale Designstudie zum Thema Farben geplant. Ab dem Sommer nächsten Jahres bietet das iD-institute Vorträge, Seminare und Webinare zu Themen an, die essenziell für den Erfolg in der glokalisierten Welt wichtig sind.

Mehr zum iD-institute unter www.id-institute.com

Pressekontakt:

iD-institute
Sandrina Koemm
Telefon +49 30 399 03 400 34
presse@id-institute.com

Trackback URL

, , , , , , , , , , , ,

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Quelle Firmenname) verantwortlich. Dieser ist auch grundsätzlich Urheber, sowie auch für jegliche Bilder und weiteren Materialien in dieser Pressemitteilung.

Blogspan.net übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

No Comments on "iD-institute startet erfolgreich: Über 1.000 Kreative aus aller Welt beteiligen sich an Berliner Start-up"

Hi Stranger, leave a comment:

ALLOWED XHTML TAGS:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Subscribe to Comments