Goodman und CPPIB erhöhen ihre Kapitalbeteiligung für ihr Joint Venture in China auf 500 Mio. USD und schließen einen Vertrag über eine neue Kreditfazilität ab



Hong Kong (ots/PRNewswire) – Die Goodman Group (Goodman oder Group) und das Canada Pension Plan Investment Board (“CPPIB”) haben die Kapitalinvestition in ihr Joint Venture Goodman China Logistics Holding (“GCLH”) erhöht, an dem sie zu jeweils 20 bzw. 80 % beteiligt sind.Die Gesamtkapitalbeteiligung von Goodman und CPPIB an der GCLH beläuft sich nun auf 500 Mio. USD, wobei CPPIB mit einem Anteil von 80 % den Hauptkapitalgeber darstellt.

Das Joint Venture wurde von Goodman und CPPIB im August 2009 mit dem Ziel gegründet, logistische Anlagen auf dem chinesischen Festland zu kaufen und zu entwickeln.

Des Weiteren hat das Joint Venture einen Vertrag über eine Fazilität über 100 Mio. USD mit einer Laufzeit von fünf Jahren mit der Credit Agricole Corporate and Investment Bank und der ING Bank N.V. unterzeichnet. Sowohl der erhöhte Kapitalbeitrag als auch die Bankfazilität geben GCLH die Möglichkeit, neue Chancen auf dem chinesischen Festland zu verfolgen.

Greg Goodman, CEO der Goodman Group, dazu: “Dank dieser Massnahmen, die wir heute einer breiten Öffentlichkeit bekannt geben, können wir nun neue erfolgsversprechende Geschäftsgelegenheiten im Einklang mit unserer Strategie bezüglich des Wachstums in China wahrnehmen. Zudem ist dies ein Beleg dafür, dass unsere Partner sowohl aus dem Eigenkapital- als auch dem Fremdkapitalbereich unsere Plattform verwalteter Fonds nach wie vor unterstützt.

Wir freuen uns sehr, dass uns CPPIB als Partner erhalten bleibt und wir auf unserer gewachsenen Geschäftsbeziehung aufbauen können. Der Abschluss der Fazilität zeigt, dass Banken trotz des schwierigen globalen Wirtschaftsumfelds nach wie vor zur Kreditvergabe an gut geführte Immobiliengesellschaften mit gut laufenden Geschäften und hochwertigen Anlagen bereit sind.”

Graeme Eadie, Senior Vice President im Bereich Real Estate Investment bei CPPIB, äusserte sich wie folgt: “Unsere höhere Eigenkapitalbeteiligung spiegelt die starke Geschäftsbeziehung, die wir zu Goodman unterhalten, wider sowie die grossen Chancen, die mit der starken Nachfrage nach einem modernen, effizienten Logistiksektor in China verbunden sind. GCLH nimmt an dem rapiden Wachstum dieses Marktes teil und wird daher auch weiterhin gute Geschäftsergebnisse erzielen.”

Das zusätzliche Kapital trägt dazu bei, die Strategie von Goodman umzusetzen, die darin besteht, die Investitionen des Joint Venture in der Region Greater China in fünf Jahren von heute 1,9 Mrd. RMB (0,3 Mrd. USD) auf 19 Mrd. RMB (3 Mrd. USD) zu erhöhen – also zu verzehnfachen. Die Group ist derzeit im Besitz von 20 fertiggestellten Immobilien in Greater China und verfügt über eine Bruttovermietungsfläche von 1,5 Mio. m2. Zudem werden aktuell eine Reihe von Projekten in Shanghai und Peking durchgeführt und weitere Entwicklungsprojekte in Chengdu, Langfang, Tianjin und Suzhou sind in der Pipeline.

Philip Pearce, Managing Director von Goodman Greater China, zu dem Potenzial Chinas: “Wir glauben, dass sich China zu einem der grössten Logistikmärkte in der Welt entwickeln und die Nachfrage nach hocheffizienten Lagerflächen, der internationalen Standards entspricht, steigen wird. Wir sind als spezialisierter Anbieter in diesem Bereich gut aufgestellt, um die sich uns bietenden Chancen nutzen zu können. Zudem haben wir eine Reihe gut gelegener Grundstücke erworben, wodurch sich unser Gesamtbesitz auf über 2 Mio. m2 an Grundstücksflächen erhöht hat. Das bedeutet, dass wir unser Engagement und unsere Ressourcen in China im Einklang mit unserer Strategie aufstocken können – sowohl direkt als auch durch unsere Joint-Venture-Partner.”

Über Goodman

Die Goodman Group ist ein integrierter Immobilienkonzern, der in Australien, Neuseeland, Asien, Europa und Grossbritannien tätig ist. Die Goodman Group, die aus den zusammengefassten Einheiten Goodman Limited und Goodman Industrial Trust besteht, ist der grösste an der australischen Wertpapierbörde (ASX) gehandelte Konzern, der Industrieeigentum verwaltet, und gehört zu den grössten börsennotierten, spezialisierten Fondsverwaltern im Bereich der Industrieimmobilien und Geschäftsflächen weltweit.

Das umfassende Know-how von Goodman im Bereich Gewerbeimmobilien, das integrierte Kundendienstangebot “own + develop + manage” sowie eine bedeutende Fondsverwaltungsplattform sorgen für innovative Immobilienlösungen, die den individuellen Anforderungen der Kunden gerecht werden, gleichzeitig aber auch langfristige Gewinne für Investoren bieten.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.goodman.com.

Über das CPP Investment Board

Das CPP Investment Board ist in der professionellen Anlagenverwaltung tätig und für die Investition von Geldern zuständig, die von der kanadischen Rentenkasse aktuell nicht für die Auszahlung von Rentenleistungen an ihre 17 Millionen Beitragszahler und Leistungsempfänger benötigt werden. Um ein diversifiziertes Anlagenportfolio anbieten zu können, investiert das CPP Investment Board in Public-Equity- und Privat-Equity-Anlagen, Immobilien, inflationsindexierte Anleihen, Infrastruktur und festverzinsliche Instrumente. Das regierungsunabhängige CPP Investment Board verfügt über eine Zentrale in Toronto und Niederlassungen in London und Hongkong. Das Volumen des Fonds, der unabhängig von der kanadischen Rentenkasse verwaltet wird, beträgt derzeit (Stand: 30. September 2011) 152,3 Mrd. CAD.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.cppib.ca.

Goodman Besy Leung Marketing Director, Asien Tel.: +852-2249-3149 / 6111-9452 Citigate Dewe Rogerson Alphae Chen Executive Director Tel.: +8621-6340-4186

Trackback URL

, , , , , , , , , , , ,

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Quelle Firmenname) verantwortlich. Dieser ist auch grundsätzlich Urheber, sowie auch für jegliche Bilder und weiteren Materialien in dieser Pressemitteilung.

Blogspan.net übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

No Comments on "Goodman und CPPIB erhöhen ihre Kapitalbeteiligung für ihr Joint Venture in China auf 500 Mio. USD und schließen einen Vertrag über eine neue Kreditfazilität ab"

Hi Stranger, leave a comment:

ALLOWED XHTML TAGS:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Subscribe to Comments