Experten für mobile Sicherheit treffen sich am 28. März auf dem Amphion Forum in München

München (ots/PRNewswire) – Ab heute nimmt das Amphion Forum, weltweit eine der grössten und renommiertesten Expertenkonferenzen für mobile und eingebettete Sicherheit, Anmeldungen für das 2012-Event entgegen. In diesem Jahr findet das Forum am 28. März im Hotel Bayerischer Hof in München statt.

Anzeige

Anmeldungen oder weitere Informationen unter: https://amphionforum.com

Das Amphion Forum wurde im vergangenen Jahr in den USA vom selben Unternehmen eingeführt, das auch die weltweiten RSA-Konferenzen organisiert. Heute gilt das Forum unter Sicherheitsexperten bereits als das gefragteste Event für so wichtige Schwerpunktthemen wie das Internet der Dinge, BYOD und die ?Consumerization of IT‘. Informationen über neue Forschungsergebnisse gehören ebenso zum Eventprogramm wie Vorträge zur Sicherheit von Smartgrid- und medizinischen Geräten, Smartphones und Tablet PCs sowie in industriellen und militärischen Szenarien, und vieles mehr.

Am Amphion Forum 2011 in den USA und China nahmen nahezu 1.000 Sicherheitsexperten aus den Bereichen Wirtschaft, Wissenschaft, Regierung und Verteidigung teil. Alle Delegierten verfolgten dabei ein gemeinsames Ziel: höhere Sicherheit im Internet der Dinge. Zu den teilnehmenden Organisationen in München zählen unter anderem Cassidian/EADS, E.ON Energie AG, RWE, Symantec, McAfee, Wind River, Freescale, Accenture, Codenomicon und Mocana. Hauptredner ist Kjetil Nilsen, Generaldirektor der Nationalen Sicherheitsbehörde Norwegens.

Anmeldungen oder weitere Informationen unter: https://amphionforum.com

Pressekontakt: Kurt Stammberger kurt@mocana.com +1-415-519-0840

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *