EANS-News: Identive Group Inc. / idOnDemand integriert Validierungs- und ID-Schutz-Service von Symantec zur sicheren Authentifizierung an mobilen Geräten




——————————————————————————–
Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der
Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
——————————————————————————–
Neue Produkte

Pleasanton, 14. November 2011 (euro adhoc) – idOnDemand, ein Vorreiter bei der
Identifikation und ein Unternehmen der Identive Group, Inc. (NASDAQ: INVE, FSE:
INV), hat heute bekannt gegeben, dass seine idOnDemand SmartID-Karten ab sofort
auch genutzt werden können, um mobile Geräte für die Anmeldung ohne Client an
den Validierungs- und ID-Protection-Dienst (Validation and ID Protection
Service, VIP) von SymantecTM zu authentifizieren.

Die Kunden von idOnDemand können ihre Mitarbeiter nun mit einer ID-Karte
ausstatten, mit der diese Zutritt zu verschiedenen Gebäude erhalten, sich an
ihren Computern anmelden, via VPN einen Remote-Zugriff auf das
Unternehmensnetzwerk erhalten und mit ihren mobilen Geräten sicher auf Daten
zugreifen können. Durch die Integration eines NFC-Chips (Near Field
Communication) in jede der idOnDemand SmartID-Karten ist der Zugriff auf
Unternehmens-ressourcen über den VIP-Authentifizierungsdienst von Symantec jetzt
einfacher, sicherer und komfortabler: die Mitarbeiter halten ihre idOnDemand
SmartID-Karte einfach an ihr mobiles Gerät und authentifizieren sich direkt an
der VIP-Anwendung oder geben ein Einmalpasswort in ihren existierenden
VPN-Client des Rechners ein.

“Unternehmen öffnen sich immer mehr und greifen auf Ressourcen in der Cloud zu.
Eine starke Authentifizierung kann dabei ein höheres Maß an Sicherheit bieten”,
sagte Kerry Loftus, Senior Director of Product Management bei Symantec.
“idOnDemand kann seinen Kunden nun ein zusätzliches Maß an Sicherheit unabhängig
von der Plattform oder dem Gerät bieten, da eine ID-Karte den sicheren Zugriff
auf den Symantec VIP-Authentifizierungsdienst ermöglicht.”

Der VIP-Dienst von Symantec bietet eine marktführende, Cloud-basierte und starke
Authentifizierung für Online-Zugriffe und Transaktionen. Als komplett gehostete
Software-as-a-Service-Lösung (SaaS) bietet der Dienst Unternehmen einen
kostengünstigen Weg, berechtigten Nutzern den Zugriff auf
Unternehmensressourcen, -anwendungen und -websites zu gewähren und gleichzeitig
Internetbetrug und den Identitätsdiebstahl auszuschließen. Der Dienst
funktioniert mit standardbasierten VPN-Geräten oder anderen
Unternehmensanwendungen und unterstützt neben verschiedenen
Einmalpasswort-Methoden nun auch die SmartID-Karten von idOnDemand.

“IdOnDemand macht den Einsatz einer einzigen ID-Karte für das gesamtes
Unternehmen einfacher und bequemer, da kein spezieller Token mehr notwendig ist
oder eine bestimmte Software auf dem Telefon installiert oder verwaltet werden
muss”, sagte Jason Hart, CEO von idOnDemand. “Jetzt können unsere Kunden ihre
idOnDemand SmartID-Karten einsetzen und von der erstklassigen
VIP-Authentifizierungs-Infrastruktur von Symantec zu einem erschwinglichen Preis
profitieren, ohne eine komplexe Infrastruktur vor Ort implementieren zu müssen.”

Weitere Informationen zu den idOnDemand SmartID-Karten für den
Symantec-VIP-Dienst erhalten Sie unter www.idondemand/products/vip.

Über idOnDemand
idOnDemand liefert eine Standard-basierte, einheitliche Identity- und
Chipkartenlösung. Die Leistungen von idOnDemand ermöglichen es Unternehmen,
ihren Mitarbeitern, Kunden und Partnern schnell, einfach und kosteneffektiv den
sicheren Zugang zu Informationen und Anwendungen wie Fernzugriff,
Datenverschlüsselung, sichere E-Mail, Gebäudezugang, mobile Authentifizierung
sowie kompletten IT-Systemen zu gewähren, wobei autorisierte Nutzer nicht mehr
mehrere Token, ID-Karten oder Passwörter nutzen müssen.

idOnDemand ist ein Unternehmen der Identive Group (NASDAQ: INVE: Frankfurt:
INV). Weitere Informationen finden Sie unter www.identive-group.com.
Symantec ist Eigentum der Symantec Corporation oder ihrer Tochtergesellschaften
in den USA und anderen Ländern.

Rückfragehinweis:
Frau Annika Oelsner
Tel.: +49 89 9595-5220
E-Mail: aoelsner@identive-group.com

Ende der Mitteilung euro adhoc
——————————————————————————–

Unternehmen: Identive Group Inc.
Carnegie Ave., Bldg. B 1900
US-CA 92705 Santa Ana
Telefon: +1 949 553 4280
FAX: +49 89 9595-5555
Email: investorrelations@identive-group.com
WWW: http://www.identive-group.com
Branche: Informationstechnik
ISIN: US45170X1063
Indizes: NASDAQ
Börsen: Nasdaq: New York, Freiverkehr: Berlin, Hamburg, Stuttgart,
Düsseldorf, München, Open Market (Freiverkehr) / Entry Standard:
Frankfurt
Sprache: Deutsch

Trackback URL

, , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Quelle Firmenname) verantwortlich. Dieser ist auch grundsätzlich Urheber, sowie auch für jegliche Bilder und weiteren Materialien in dieser Pressemitteilung.

Blogspan.net übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

No Comments on "EANS-News: Identive Group Inc. / idOnDemand integriert Validierungs- und ID-Schutz-Service von Symantec zur sicheren Authentifizierung an mobilen Geräten"

Hi Stranger, leave a comment:

ALLOWED XHTML TAGS:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Subscribe to Comments