Die Bavaria Filmstadt präsentiert Das Bullyversum/ Der Countdown läuft: Eröffnung am 11. Juni 2011



München (ots) – Pünktlich zum 30. Geburtstag der Bavaria Filmstadt öffnet in den Pfingstferien am 11. Juni die einzigartige Filmerlebniswelt BULLYVERSUM die Tore.

Er machte eine Radioshow zum täglichen Event. Er wurde im TV zum Kult. Er hat deutsche Kinogeschichte geschrieben. Und bald gibt es Bully in der dritten Dimension. Auf einer zweistöckigen Hallenfläche von rund 2.000 Quadratmetern entsteht zur Zeit das BULLYVERSUM – eine interaktive und überraschende Entdeckungsreise rund um Deutschlands erfolgreichsten Regisseur, Schauspieler und Comedian Michael Bully Herbig.

Freuen Sie sich auf ein Wiedersehen mit vielen bekannten Figuren aus Bullys Radio-, TV- und Kinoproduktionen – interaktiv, in 3D und zum Brüllen komisch! Dabei darf natürlich auch ein Blick hinter die Kulissen nicht fehlen.

Den Countdown bis zur Eröffnung am 11. Juni 2011 gibt´s live unter www.bullyversum.de .

Pressekontakt:

Rückfragen richten Sie bitte an die Bavaria Filmstadt
Christiane Kügler-Martens
Telefon: 089-64 99 22 84
E-Mail: christiane.kuegler@bavaria-film.de

Pressebetreuung Michael Bully Herbig
Hüttersen Presse & Promotion
Telefon: 089-3402-3929
E-Mail: huettersen@online.de

Trackback URL

, , , , , , , , ,

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Quelle Firmenname) verantwortlich. Dieser ist auch grundsätzlich Urheber, sowie auch für jegliche Bilder und weiteren Materialien in dieser Pressemitteilung.

Blogspan.net übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

No Comments on "Die Bavaria Filmstadt präsentiert Das Bullyversum/ Der Countdown läuft: Eröffnung am 11. Juni 2011"

Hi Stranger, leave a comment:

ALLOWED XHTML TAGS:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Subscribe to Comments