Das Erste: Wintersport im Ersten: Ski-Weltcup in Garmisch-Partenkirchen, Skispringen in Sapporo und weitere Highlights



München (ots) – Auch am kommenden Wochenende, 27. bis 29. Januar 2012, bietet Das Erste allen Wintersportfans wieder ein vielfältiges Paket an hochklassigen Wettbewerben und spannenden Entscheidungen an. Im Fokus stehen dabei der Skisprung-Weltcup im japanischen Sapporo und der Ski-Alpin-Weltcup der Herren auf der letztjährigen WM-Strecke in Garmisch-Partenkirchen. Zudem werden die Kameras auf den Damen-Ski-Weltcup und den Rodel-Weltcup in St. Moritz sowie die Shorttrack-Europameisterschaften in Mlada Boleslav gerichtet. Das Erste überträgt am Freitag von 10.25 bis 12.00 Uhr, am Samstag von 8.40 bis 16.00 Uhr und am Sonntag von 9.35 bis 12.00 Uhr sowie von 12.30 bis 16.00 Uhr. Alle Informationen zum ARD-Programm und zu den Ergebnissen im Wintersport am Wochenende finden Interessierte im Internet unter www.sportschau.de sowie im ARD-Text ab Seite 200.

Das Wintersportprogramm im Überblick:
Freitag, 27. Januar 2012
10.25-12.00 Uhr
Sportschau live
Ski-Weltcup
Superkombination Damen
Abfahrt
Reporter: Bernd Schmelzer
Übertragung aus St. Moritz

ca. 11.45 Uhr
Weltcup Skispringen
Qualifikation
Reporter: Tom Bartels
Zusammenfassung aus Sapporo

Samstag, 28. Januar 2012

8.40-16.00 Uhr
Sportschau live
Weltcup Skispringen
1. Durchgang
Reporter: Tom Bartels
Übertragung aus Sapporo

ca. 9.20 Uhr
Rodel-Weltcup
1. Lauf Doppelsitzer
Reporter: Peter Grube
Übertragung aus St. Moritz

ca. 11.50 Uhr
Ski-Weltcup
Abfahrt Herren
Reporter: Tobias Barnerssoi
Übertragung aus Garmisch

ca. 13.20 Uhr
Rodel-Weltcup
1. Lauf und 2. Lauf Damen
Reporter: Peter Grube
Übertragung aus St. Moritz

ca. 14.00 Uhr
Snowboard-Weltcup
Parallel-Riesenslalom
Qualifikation
Reporter: Axel Müller
Übertragung aus Sudelfeld

ca.14.10 Uhr
Paralympischer Ski-Weltcup
Reporter: Thomas Braml
Zusammenfassung aus Arta Terme/Italien

ca. 14.18 Uhr
Short-Track-Europameisterschaften
Reporter: Bodo Boeck
Übertragung aus Mlada Boleslav/Tschechien

ca. 15.00 Uhr
Snowboard-Weltcup
Parallel-Riesenslalom
Reporter: Axel Müller
Übertragung aus Sudelfeld

Sonntag, 29. Januar 2012

9.33-12.00 Uhr
Sportschau live
Weltcup Skispringen
1. und 2. Durchgang
Reporter: Tom Bartels
Zusammenfassung aus Sapporo

ca. 10.10 Uhr
Rodel-Weltcup
1. Lauf Herren
Reporter: Peter Grube
Übertragung aus St. Moritz

ca. 10.40 Uhr
Ski-Weltcup
Superkombination Damen
Super G
Reporter: Bernd Schmelzer
Übertragung aus St. Moritz

12.30-16.30 Uhr
Sportschau live
Ski-Weltcup
Super-G Herren
Reporter: Tobias Barnerssoi
Übertragung aus Garmisch

ca. 13.45 Uhr
Ski-Weltcup
Superkombination Damen
Slalom
Reporter: Bernd Schmelzer
Übertragung aus St. Moritz

ca. 14.38 Uhr
Freestyle-Weltcup
Buckelpiste Damen und Herren
Reporter: Johannes Krautheimer
Zusammenfassung aus Calgary

ca. 14.48 Uhr
Eisschnelllaufen-Sprint-Weltmeisterschaften
500 m Damen
1.000 m Damen
Reporter: Ralf Scholt
Zusammenfassung aus Calgary

ca. 15.20 Uhr
Rodel-Weltcup
2. Lauf Herren
Reporter: Peter Grube
Zusammenfassung aus St. Moritz

ca. 15.50 Uhr
Short Track Europameisterschaften
Finale Damen und Herren
Reporter: Bodo Boeck
Zusammenfassung aus Mlada Boleslav

Pressekontakt:

Pressekontakt:
André Hoffmann, ARD-Koordination Sport
Tel.: 089/5900-3780, E-Mail: Facebook

Trackback URL

, , , , , , , , , , , , , ,

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Quelle Firmenname) verantwortlich. Dieser ist auch grundsätzlich Urheber, sowie auch für jegliche Bilder und weiteren Materialien in dieser Pressemitteilung.

Blogspan.net übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

No Comments on "Das Erste: Wintersport im Ersten: Ski-Weltcup in Garmisch-Partenkirchen, Skispringen in Sapporo und weitere Highlights"

Hi Stranger, leave a comment:

ALLOWED XHTML TAGS:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Subscribe to Comments