Das Erste: GÜNTHER JAUCH am 2. Dezember 2012 um 21.45 Uhr im Ersten



München (ots) – Das Thema:

Schöne Bescherung! Wer muss für unsere Geschenke leiden?

Ein Hemd für Opa, ein Spielzeugauto für das Patenkind und Ohrringe für die Liebste: Für jeden soll etwas unter dem Weihnachtsbaum liegen – schön, wenn das alles nicht allzu viel kostet. Doch der Preis für das billige Geschenk ist oft hoch. Die Näherin des Hemdes schuftet täglich 16 Stunden für nicht einmal 50 Euro im Monat, in der Spielzeugfabrik ist der Arbeiter giftigen Dämpfen ausgesetzt und das Gold für die Ohrringe schürfen Kinderhände. Gibt es Billig-Preise nur auf Kosten mieser Arbeitsbedingungen? Welche Produkte werden besonders unfair produziert? Auf welches Güte-Siegel ist Verlass? Müssen wir unser Kauf- und Konsumverhalten grundlegend ändern?

Darüber diskutiert Günther Jauch mit
Heiner Geißler (CDU, ehemaliger Generalsekretär und Bundesminister
sowie Attac-Mitglied)
Gisela Burckhardt (Vorstandsvorsitzende FEMNET, Kampagne für saubere
Kleidung)
Wolf-Rüdiger Baumann (Hauptgeschäftsführer des Gesamtverbandes der
deutschen Textil- und Modeindustrie)
Rudolf Loder (Textilhersteller)
Christoph Lütgert (Journalist, Autor und ehemaliger Chefreporter des
NDR)

Zuschauer können und sollen sich gerne vor und während der Sendung per Mail an der Diskussion beteiligen. Die Redaktion ist erreichbar unter: mail@guenther-jauch.de

GÜNTHER JAUCH ist eine Produktion von I & U TV im Auftrag der ARD unter redaktioneller Federführung des NDR für Das Erste.

GÜNTHER JAUCH im www.daserste.de/guentherjauch

Pressekontakt:

Burchard Röver, Presse und Information Das Erste,
Tel: 089/5900-3867, E-Mail: burchard.roever@DasErste.de
I&U TV Produktion GmbH & Co. KG, Anabel Bermejo,
Tel: 030/4119880-152, E-Mail: bermejo@iutv.de
Pressefotos von Günther Jauch und druckfähiges Bildmaterial zur
aktuellen Sendung finden Sie unter www.ard-foto.de

Sendung: So, 02.12.2012 | 21:45
| Günther Jauch
| Talk

Trackback URL

, , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Quelle Firmenname) verantwortlich. Dieser ist auch grundsätzlich Urheber, sowie auch für jegliche Bilder und weiteren Materialien in dieser Pressemitteilung.

Blogspan.net übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

No Comments on "Das Erste: GÜNTHER JAUCH am 2. Dezember 2012 um 21.45 Uhr im Ersten"

Hi Stranger, leave a comment:

ALLOWED XHTML TAGS:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Subscribe to Comments