Category > Pressemitteilung

Kölner Stadt-Anzeiger: Harte Kritik an Ford-Führung – Betriebsrat rechnet mit Konzernspitze ab – Ford-Deutschlandchef Gunnar Herrmann: Profitabilität ist entscheidend

Köln (ots) – Köln. Der Betriebsrat der Ford-Werke hat die Führungsspitze des US-Autobauers scharf kritisiert und dem Management in der Vergangenheit schwere Versäumnisse vorgeworfen. „Es wird immer erst reagiert, wenn Ford das Wasser schon bis zum Hals steht“, sagte Betriebsratschef Martin Hennig dem „Kölner Stadt-Anzeiger“ (Dienstag-Ausgabe). Ford hatte in Europa harte Einschnitte angekündigt. Tausende Stellen […]

Continue reading

Kölner Stadt-Anzeiger: Rüttgers würdigt „Vertrag von Aachen“ – Ex-Ministerpräsident von NRW fordert konkrete Schritte auf dem Weg zum „Vereinten Europa“

Köln (ots) – Köln. Der frühere NRW-Ministerpräsident Jürgen Rüttgers hat den „Vertrag von Aachen“, der an diesem Dienstag (22. Januar) von Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron und Bundeskanzlerin Angela Merkel unterzeichnet wird, als Bekenntnis beider Nationen zu einem vereinten Europa gewürdigt. Deutschland und Frankreich seien „Kern des Kerns der Europäischen Union“, betont der CDU-Politiker in einem […]

Continue reading

NOZ: Prüfer finden in vielen niedersächsischen Schlachthöfen Mängel

Osnabrück (ots) – Prüfer finden in vielen niedersächsischen Schlachthöfen Mängel Unangekündigte Kontrollen nach Skandalen – Probleme bei der Technik in 14 von 18 Betrieben Osnabrück. Bei unangekündigten Überprüfungen in 18 niedersächsischen Schlachthöfen haben amtliche Kontrolleure in vielen Betrieben Mängel entdeckt. Das Landwirtschaftsministerium in Hannover bestätigte der „Neuen Osnabrücker Zeitung“, dass es bei zehn Unternehmen Auffälligkeiten […]

Continue reading

Rheinische Post: Top-Jurist kritisiert Angriffe der Union auf Umwelthilfe

Düsseldorf (ots) – Die Diskussion in CDU und CSU über eine Aberkennung der Gemeinnützigkeit der Deutschen Umwelthilfe stößt bei Rechtsexperten auf scharfe Kritik. „Nach meiner Einschätzung gibt es derzeit keinen Anlass, die Gemeinnützigkeit der Umwelthilfe in Frage zu stellen“, sagte Rainer Hüttemann, Direktor des Instituts für Steuerrecht an der Universität Bonn und Autor des juristischen […]

Continue reading

Rheinische Post: Zahl der Zurückweisungen sinkt leicht auf 12.079 Personen

Düsseldorf (ots) – Die Zahl der Zurückweisungen an den deutschen Grenzen ist im vergangenen Jahr erneut leicht gesunken. Wie die Düsseldorfer „Rheinische Post“ (Dienstag) unter Berufung auf eine Statistik des Innenministeriums berichtet, wies die Bundespolizei an allen deutschen Grenzen 12.079 Personen zurück, nachdem sie insgesamt 42.478 unerlaubte Einreisen festgestellt hatte. Im Vorjahr waren es 12.370 […]

Continue reading

Rheinische Post: Tarifverhandlungen der Länder: CDU-Haushaltspolitiker mahnt zur Mäßigung

Düsseldorf (ots) – Der haushaltspolitische Sprecher der Unionsfraktion im Bundestag, Eckhardt Rehberg, hat bei den Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst der Länder Mäßigung angemahnt: „Je höher der Tarifabschluss im öffentlichen Dienst liegt, desto enger wird der Spielraum für die Länder, die Kommunen finanziell auszustatten, wenn es um Schulsanierungen, Schülertickets, Elternbeiträge für Kitas und soziale Aufgaben […]

Continue reading

Stuttgarter Zeitung: Kommentar zur bayerischen Grenzpolizei

Stuttgart (ots) – Die Erfolge nach dem ersten halben Jahr der bayerischen Grenzpolizei sind, freundlich gesagt, überschaubar. Vielleicht muss man ja bis 2023 warten, bis zum Jahr des Vollausbaus, bis man Sinn und Notwendigkeit dieser Truppe einsieht. Vorerst hätte es ein stiller personeller Ausbau der Schleierfahndung wohl auch getan – nach Söders neuestem Slogan: „Effizienz […]

Continue reading

BERLINER MORGENPOST: Berliner beschweren sich häufiger über Datenmissbrauch +++ frei zur Veröffentlichung bei Quellenangabe / Sperrfrist: Dienstag (22. Januar 2019), 6 Uhr +++

Berlin (ots) – Immer mehr Berliner beschweren sich darüber, wie Unternehmen und Organisationen mit ihren Daten umgehen. Die Zahl der persönlich Betroffenen, die sich Hilfe suchend an ihre Behörde wandten, habe sich vervierfacht, seit im Mai 2018 die neuen europäischen Datenschutzregeln in Kraft getreten sind, sagte die zuständige Berliner Datenschutzbeauftragte Maja Smoltczyk der „Berliner Morgenpost“ […]

Continue reading

prev posts