BILD-App jetzt auch für Android-Smartphones



Berlin (ots) – Nach dem erfolgreichen Start auf dem iPhone bringt Europas größte Tageszeitung die BILD-App jetzt auch auf Android-Smartphones. Mit der Version für das Google-Betriebssystem (ab OS 1.6.) steht das Premium-Nachrichten-Angebot von BILD nun auch Nutzern verschiedener Android-basierten-Mobiltelefone zur Verfügung.

Ob Android oder Apple, die BILD-App liefert topaktuelle Informationen und exklusive Hintergründe in Text, Bild und Video, viele Services und Funktionalitäten verbunden mit einer innovativen und komfortablen Menüführung. So können Nutzer die BILD-Zeitung exklusiv bereits am Vorabend gegen 22 Uhr lesen. Zudem gehören Nachrichten aus der gewünschten Region genauso zum Angebot wie Push-Nachrichten zu Breaking News, ein Sport-Live-Ticker und das legendäre interaktive BILD-Girl.

Die Android-Version bietet zusätzlich ein Widget, das direkt auf dem Startbildschirm der Geräte per Ticker über die neusten Nachrichten informiert.

Donata Hopfen, Geschäftsführerin BILD digital: “Mit der BILD-App haben wir gezeigt, dass gut gemachte kostenpflichtige Nachrichtenangebote sehr gut funktionieren – nicht umsonst sind wir seit Start Bestseller im Apple iTunes Store. Nach diesem erfolgreichen ersten Schritt rollen wir unsere Premium-App nun als einer der ersten Inhalteanbieter auf weitere Geräte aus.”

Die BILD Android-App steht ab sofort unter im Android Market zur Verfügung: Für die ersten 30 Tage kostet die App 79 Cent, danach können die Nutzer zwischen zwei verschiedenen Abo-Modellen wählen: mit der Printausgabe des Folgetags ist die App von BILD für 3,99 Euro pro Monat erhältlich, ohne PDF kostet sie 1,59 Euro monatlich.

Diese Presseinformation und Bildmaterial kann unter www.axelspringer.de abgerufen werden.

Folgen Sie uns auch auf http://twitter.com/axel_springer

Pressekontakt:

Tanja Schlinck
Tel: +49 (0) 30 25 91-7 76 13
Facebook

Trackback URL

, , , , , , , , , , , , , , , ,

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Quelle Firmenname) verantwortlich. Dieser ist auch grundsätzlich Urheber, sowie auch für jegliche Bilder und weiteren Materialien in dieser Pressemitteilung.

Blogspan.net übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

No Comments on "BILD-App jetzt auch für Android-Smartphones"

Hi Stranger, leave a comment:

ALLOWED XHTML TAGS:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Subscribe to Comments