AKG wählt neuen Vorstand



Berlin (ots) – Christoph Harras-Wolff von der Dr. August Wolff GmbH & Co. KG ist neuer Vorstandvorsitzender des AKG-Arzneimittel und Kooperation im Gesundheitswesen e.V.. Harras-Wolff tritt die Nachfolge von Dr. Sigurd Pütter an, der drei Jahre das Selbstkontrollorgan der pharmazeutischen Industrie als Vorsitzender leitete. Pütter wird als Ehrenvorsitzender die Arbeit des AKG weiter begleiten. Dem scheidenden Vorsitzenden dankte der AKG für die geleistete Arbeit. “Gerade in der Aufbauphase war die Arbeit Dr. Pütters von herausragender Bedeutung. Unter seiner Führung sind wir zur mitgliederstärksten Selbstkontrollorganisation in Deutschland geworden und haben den Leitsatz “Prävention vor Sanktion” wirklich mit Leben gefüllt erklärte Kai Christian Bleicken, Geschäftsführer des AKG.

Harras-Wolff will die erfolgreiche Arbeit Pütters fortsetzen. Auch für Harras-Wolff kann ein effektives und effizientes Compliance Management nur funktionieren, wenn es als “tone from the top” gelebt und gefordert wird. Zudem soll die Zusammenarbeit mit den Partnern im Gesundheitswesen verbessert werden. “Wir müssen mit einander reden, um langfristig tragfähige Lösungen für die Rahmenbedingungen im Gesundheitswesen zu finden. Das gilt in der politischen Debatte und auch in der Frage der Umsetzung von Compliance in den Firmen. Für uns als pharmazeutische Unternehmen im AKG ist die Einhaltung des AKG Kodexes und ein präventiv ausgerichtetes Compliance Management Geschäftsgrundlage unseres täglichen Arbeitens und eine Investition in die Zukunft. Dies möchten wir auch den anderen Beteiligten im Gesundheitssystem vermitteln.”

Harras-Wolff wird unterstützt von den Stellvertretern Sita Schubert und Dr. Uwe Fröhlich. Neuer Schatzmeister ist Dr. Gunnar Petzold.

Wieder in den Vorstand gewählt wurden: Dr. Herbert Göpfert (Riemser Arzneimittel AG), Dieter Hein (Desitin Arzneimittel GmbH) und Leonhard Terp (Shire Deutschland GmbH).

Neu in den Vorstand gewählt wurden: Sita Schubert (sigma-tau Arzneimittel GmbH), Dr. Gunnar Petzold (Archimedes Pharma Germany GmbH), Andreas H. Sander (ALK-Abelló Arzneimittel GmbH), Dr. Markus Harwart (Chugai Pharma Marketing Ltd.) und Dr. Freddy Santermans (ROTTAPHARM | MADAUS).

Bei den Vorstandsmitglieder Dr. Volker Daum (B. Braun Melsungen AG), Dr. Uwe Fröhlich (Baxter Deutschland GmbH) und Kai Christian Bleicken (AKG e. V.) läuft die Amtszeit weiter.

Der AKG wurde im November 2007 gegründet und ist die mitgliederstärkste Organisation der freiwilligen Selbstkontrolle im Bereich der pharmazeutischen Industrie. Für den AKG hat die Einhaltung kodifizierter Wettbewerbs- und Verhaltensregeln nach dem praxisorientierten Grundsatz ‘Prävention vor Sanktion’ oberste Priorität. Als Einrichtung der Selbstkontrolle der pharmazeutischen Industrie unterstützt der AKG seine Mitglieder dabei, für ein transparentes und faires Unternehmensverhalten in der Zusammenarbeit der Pharmaindustrie mit den medizinischen Fachkreisen zu sorgen. Das Verfahren der internen Selbstkontrolle schließt insbesondere die Beratung und die Mediation, aber auch die Sanktion von vereinsinternen Verstößen gegen den AKG-Verhaltenskodex ein.

Pressekontakt:

Kai Christian Bleicken

Arzneimittel und Kooperation im Gesundheitswesen AKG e.V.
Friedrichstraße 147
10117 Berlin
Telefon 030/300 19 09 – 30
Fax 030/300 19 09 – 33
Internet www.ak-gesundheitswesen.de

Trackback URL

, , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Quelle Firmenname) verantwortlich. Dieser ist auch grundsätzlich Urheber, sowie auch für jegliche Bilder und weiteren Materialien in dieser Pressemitteilung.

Blogspan.net übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

No Comments on "AKG wählt neuen Vorstand"

Hi Stranger, leave a comment:

ALLOWED XHTML TAGS:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Subscribe to Comments