Oktober 2, 2016

Geld sparen und die Umwelt schützen mit dem Öko-Stromvergleich

pinwheel-1037541_1920Spätestens seit der Liberalisierung des Strommarktes in Deutschland im Jahre 1998 können Mieter und Immobilieneigentümer, aber auch Gewerbetreibende, aus einer unglaublich großen Anzahl von Stromanbietern wählen und den für sie passenden Anbieter für die zukünftige Belieferung von Strom bestimmen.

Stromkunden legen bei der Auswahl ihres Stromanbieters verschiedene Auswahlkriterien zugrunde. Manche Kunden achten ausschließlich auf einen günstigen Preis, anderen ist eine möglichst kurze Vertragslaufzeit wichtig. Wiederum andere Kunden möchten lediglich Strom von einem Anbieter beziehen, der diesen aus ökologisch unbedenklichen Quellen bezieht.

Dank der rasanten technischen Entwicklung stehen heute für die nachhaltige und ökologisch unbedenkliche Stromgewinnung verschiedenste Möglichkeiten zur Verfügung. Die für Jedermann weithin sichtbare und daher wohl bekannteste Methode zur nachhaltigen Gewinnung von ökologisch produziertem Strom sind Windkrafträder. Diese finden sich sowohl auf dem Festland wie auch auf offener See im Küstenbereich von Nord- und Ostsee. Aber auch durch Wasserkraftwerke, Biogasspeicher und Photovoltaikanlagen läßt sich Strom umweltfreundlich gewinnen.

Legen Sie Wert darauf, dass ihr Strom ökologisch unbedenklich hergestellt wird? Möchten Sie Ihren Strom trotzdem günstig beziehen ? Der Ökostrom-Vergleich auf www.strom-magazin.de macht Ihnen die Auswahl des besten Stromanbieters leicht.

In der Vergleichsübersicht finden Sie unzählige Stromanbieter die zu den unterschiedlichsten Konditionen Strom liefern. Schränken Sie das Ergebnis ein indem Sie bestimmte Suchkriterien in die dafür vorgesehenen Felder eingeben. Bereits durch die Eingabe der Postleitzahl schließen Sie Anbieter aus, die in Ihrer Region oder Stadt gar keinen Strom liefern. Mit den Angaben Ihres jährlichen Stromverbrauchs und der von Ihnen gewünschten Vertragslaufzeit reduzieren Sie das Suchergebnis weiter auf die relevanten Stromlieferanten. Hierdurch wird es für Sie noch einfacher, den wirklich idealen Anbieter zu finden.

Für den Vergleich können Sie ebenfalls angeben, von welchem Stromanbieter Sie derzeit Ihren Strom beziehen und welchen Tarif Sie dort nutzen. Auf Grundlage dieser Daten zeigt Ihnen die Vergleichsübersicht nicht nur die gesamten Kosten im ersten Jahr, sie informiert Sie auch gleichzeitig über die Ersparnis, die Ihnen ein Wechsel zu einem Anbieter bringt.

Nutzen Sie den kostenlosen Ökostrom-Vergleich des Strom-Magazins und beziehen Sie Ihren Strom in Zukunft nicht nur günstiger, sondern auch ökologisch unbedenklich aus nachhaltigen Quellen. Mit dem Ökostrom-Vergleich ist der Wechsel zu einem anderen Stromanbieter wirklich einfach!

(332)

Speak Your Mind

*