März 27, 2017

Angela Merkel liegt im Wahlkampf 2.0 vorne

Angela Merkel liegt im Wahlkampf 2.0 vorne

  • Kanzlerin mit rund 80.000 Unterstützern an der Spitze
  • Piratenpartei überflügelt die etablierten Parteien in Online-Netzwerken
  • Scheer: „Online-Wahlkampf nimmt Fahrt auf.“

WahlkampfBerlin, 26. August 2009 – Bundeskanzlerin Angela Merkel hat im Internet die mit Abstand meisten Anhänger aller Politiker in Deutschland. Nach Berechnungen des Hightech-Verbands BITKOM hat die Spitzenkandidatin der CDU für die Bundestagswahl in den sozialen Online-Netzwerken derzeit 79.700 Unterstützer. Die Mitglieder der Online-Communitys können sich bei Parteien und Politikern als „Unterstützer“ eintragen. Sie demonstrieren damit ihre politische Sympathie und werden bevorzugt mit Informationen versorgt. Auf Platz zwei liegt Bundeswirtschaftsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) mit 29.000 Unterstützern, gefolgt vom FDP-Vorsitzenden Guido Westerwelle mit 22.900 Anhängern. SPD-Spitzenkandidat Frank-Walter Steinmeier belegt mit 22.100 Unterstützern Rang vier. Hinter Silvana Koch-Mehrin von der FDP (9.700 Anhänger) ist Cem Özdemir der beste Grünen-Politiker im Web mit 8.300 Unterstützern auf Platz sechs. Der Linke Gregor Gysi folgt mit rund 6.600 Anhängern. „Der Online-Wahlkampf nimmt Fahrt auf“, sagte BITKOM-Präsident Prof. Dr. August-Wilhelm Scheer. „Das Internet bietet die Möglichkeit, die Menschen zum Mitmachen bei politischen Aktionen zu bewegen. Die Parteien beginnen, diese Chance zu erkennen.“

Sämtliche Spitzenpolitiker und Parteien sind inzwischen in den sozialen Online-Netzwerken StudiVZ, MeinVZ, Facebook und Twitter mit eigenen Profilen vertreten. Die Parteien versorgen ihre Anhänger in den Netzwerken mit Informationen und sie bieten ihnen eine Diskussionsplattform. Darüber hinaus liefern Video-Plattformen wie Youtube oder Foto-Portale wie Flickr Bildmaterial aus dem Wahlkampf, zum Beispiel Wahlkampf-Spots, Diskussionsrunden, Reden der Politiker oder Fotos von öffentlichen Auftritten. Scheer: „Bunte Bilder und Videos sind ein guter Anfang. Die wesentlichen Merkmale eines erfolgreichen Online-Wahlkampfes sind jedoch die direkten Interaktionen mit den Bürgern und die Mobilisierung von Nicht-Wählern.“

Die Mitglieder der Netzwerke können nicht nur einzelne Politiker, sondern auch die Parteien unterstützen. Hier liegt die Piratenpartei mit weitem Abstand vorne. In den Netzwerken StudiVZ, MeinVZ, Facebook und Twitter hat die Piratenpartei rund 71.600 Anhänger. Auf Platz zwei kommen die Unionsparteien CDU und CSU mit zusammen 30.800 Unterstützern. Es folgen die Grünen mit 28.400 Anhängern und die FDP mit 26.500 Unterstützern. Die SPD liegt mit 26.100 Unterstützern auf Rang fünf. Schlusslicht der Bundestagsparteien ist die Linke mit 5.000 Unterstützern. „Der Erfolg der Piratenpartei zeigt, dass die etablierten Parteien bei wichtigen Themen noch nicht den Nerv der internetaffinen Jungwähler treffen“, sagte Scheer. Die Piratenpartei hat für die Informationsgesellschaft wichtige Themen aufgegriffen wie Bürgerrechte im Web (Stichwort Internetsperren) und den Schutz des geistigen Eigentums in der digitalen Welt. Nach Angaben des Marktforschungsinstituts Forsa liegt die Piratenpartei bundesweit derzeit bei ca. 1 Prozent der Stimmen. Bei der Europawahl hatte sie in Deutschland 0,9 Prozent erreicht. 

Neben der Präsenz in den sozialen Online-Netzwerken versuchen die Parteien verstärkt, ihre Anhänger und Parteimitglieder in eigene Online-Kampagnen einzubinden. „Der Wahlkampf von Barack Obama in den USA hat gezeigt: Das Internet ist das perfekte Instrument, um den Wahlkampf zu organisieren und Anhänger zu mobilisieren“, sagte Scheer. Die Wahlkampfhelfer können zum Beispiel eigene Wahlkampf-Spots drehen, an E-Mail-Aktionen teilnehmen, Plakate kleben oder an Info-Ständen in den Innenstädten helfen. Am erfolgreichsten ist hier bislang die FDP, deren „mit mach arena“ rund 30.800 Teilnehmer zählt. Die Liberalen geben den Teilnehmern zum Beispiel ein 15 Seiten starkes Wahlkampfhandbuch an die Hand, das von A wie Adresseneinkauf bis Z wie Zeitungsanzeigen Hinweise für einen erfolgreichen Wahlkampf gibt. Das „team Deutschland“ der CDU kommt auf 19.700 registrierte Nutzer und die Wahlkampfmannschaft von Frank-Walter Steinmeier auf 16.400 Mitglieder. Die Grünen und die Linke geben keine Zahlen bekannt.

(61)

Comments

  1. Angela Merkel says:

    Angela Merkel !

    Natuerlich kann man auch mehr sparen: aber auf der anderen Seite muss man einen Ausgleich finden wie die Steuerzahler: die Buerger entlastet werden: einen Ausgleich finden: das geht nur: wenn man sich hinsetzt und ausweicht auf andere Zweige und Gebiete: da wo den Buergern ein Ausgleich angeboten wird: Auto fahren: Verpflegung: Stromkosten: die Betriebskosten muessen fuer die Buerger so gering wie moeglich gehalten werden: alles: von dem die Buerger im Alltag betroffen sind: muessen die Kosten so gering wie moeglich gehalten werden: die Wohnungen muessen die Kosten so gering wie moeglich sein: diese Kosten fliessen in die Tasche der Wohnungsanbieter: die kommen immer davon: die Kosten senken: die Stromanbieter: die Internetanbieter: die Gebrauchtwagenhaendler: Gebrauchtwagen: auch Neuwagen: muessen die Kosten gesenkt werden: ein Liter Benzin kann nicht mehr wie 80 Cent kosten: die Kosten in den Gastronomien muessen gesenkt werden: die Videotheken zocken die Kunden ab: eine DVD kann nicht mehr wie ein Euro pro Tag sein: die Videotheken zocken alle die Kunden ab: und die andere Seite der Bevoelkerung muss immer tief in die Tasche greifen: die Betriebskosten: die Wohnungskosten: alles um die Verpflegung muessen die Kosten so gering wie moeglich sein: dass sich jeder Buerger einen Urlaub jedes halbe Jahr leisten kann: Zollgebuehren duerfen nicht sein: die Buerger koennen doch nicht in den Urlaub und sich Geschenke kaufen und im Imland dafuer Gebuehren bezahlen: das geht auf keinen Fall: das was verboten ist und nicht aus dem Urlaub mitgebracht werden kann: genuegt: wenn die Urlauber die Waren beim Zoll abgeben: das genuegt: genuegt: wenn pro Kontrolle beim Zoll jeder Urlauber zehn Euro fuer die Kontrolle gibt: das genuegt: jeder Buerger: die Kosten fuer die Aerzte von 10 Euro muss weg um jeden Preis: die Medikamente muessen die Kosten bestimmt um 60 % gesenkt werden: das sind Medikamente: da duerfen keine Kosten fuer die Buerger entstehen: alle Kosten senken: man kann auch kann dadurch auch sogar bis zu 500 Milliarden sparen: sehr wichtig ist: Angela Merkel: die Einnahmen der Regierung muessen hoeher sein wie Ausgaben: sich hinsetzen und ausarbeiten: immer einen Ausgleich fuer die Steuerzahler finden: die Koennen auch 100 Euro mehr im Jahr zahlen: mit fuenf Ueberstunden pro Woche haben die das eingespielt: darauf kann man die Buerger aufmerksam machen: die Regierung will nur die Zukunft aller absichern: die Arbeitsplaetze sichern: den Alltag sichern: das geht nur: wenn die Einnahmen hoeher sind jedes Jahr als die Ausgaben: sonst geht das nicht: die Rente jetzt sofort auf 60 Jahre: alles um die Rente: Zahnarztkosten: Zahnkosten: derartige Kosten senken: so gering wie moeglich: ein Politiker kann auch drei Aemter auf einmal senken: dadurch spart die Regierung auch erhebliche Kosten: von der Universitaet bis zum Minister kann ein Professor drei Aemter besetzen: der Praesident der Universitaeten kann gleichzeitig auch ein Ministerposten besetzen: auf Landesebene wie auch Bundesebene: dadurch werden auch Kosten: muessen Professoren sein: sonst geht das nicht: die Wohnungen muesen um 100 Euro die Kosten gesenkt werden: das die Mieter diese 100 Euro in der Tasche haben: die Wohnungen muessen die Kosten gesenkt werden: einige Famillien versuchen mit 100 Euro jeden Monat auszukommen: die Wohnungen muessen so billig wie moeglich sein: jetzt sofort: einige verdienen im Monat ungefaehr 860-940 Euro im Monat un bezahlen 670,- Kaltmiete: dann kommen am Ende des Jahres die Betriebskosten auf die Mieter zu: das weiss man nicht: aber jetzt schon: 150,- Euro die Mieter im Monat mehr in der Tasche haben: das macht sehr viel aus: Angie: die Gastronomien zocken die Kunden ab: wurde mitgeteilt: bei Rossmann zum Beispiel kostet das gleiche verkaufte Getraenk 2,30 Euro: bei Rossman aber 0,49 Cent: das geht nicht alle Imbissbuden: alle Gastronomien: die Kosten um 80 % senken: die stecken das Geld alle in Tasche: sich einfach hinsetzen und weitern Ausgleich finden fuer die Buerger: die Einahmen der Regierung muessen hoeher sein wie die Ausgaben: Angie verdient auch mehr wie sie ausgibt: anders waere eine Katastrophe: ich habe wegen dem Verhalten von: Horst Koehler: Ihn von allen Kinofilmen gestrichen: er kann seine Schriftstellerkarriere: Fernseh und Kino vergessen: jetzt sofort alle Kosten senken: die die Bevoelkerung betreffen im Alltag per Gesetzesbeschluss: weil die Aerzte …..: streiken allen die Einnahmen senken: 15 %: die verdienen sich dumm und daemlich: so viel verdient noch einmal die Bundeskanzlerin: die Studiengebuehren jetzt sofort abschaffen: Bahn- und Busskosten senken um 15 %:….: die brauchen das Geld nicht: das Wohlbefinden der Bevoelkergung steht im Vordergrung: ich habe einen Stundenlohn weltweit von 1,7 Millarden Dollar: im Monat fast bei acht Stunden ungefahr 400 Millarden Dollar: von den Regierungen nehme ich fuer die Dienste keinen Cent: Angie: ich schicke irgendwann ein Foto von mir: ich bin 40 Jahre: seit 15 Jahren alles aufgebaut: mit 25 Jahren weltweit: mache alle im Hintergrund: ich habe nichts davon: mache ich nur: um einen Gefallen zu tun: weil auch alles weltweit auch in der Politik und der Showbranche weltweit auf meinen Schultern lastet: Bundestag: Bundesrat: Bundesversammlung: es gibt viel zu tun: Horst Koehler: nur: damit Horst Koehler daruber informiert ist: die Einnahmen muessen hoeher sein wie die Ausgaben: Kriege sind verboten: die Bundeswehr wird missbraucht: das sind Menschenleben: nur in Panzern duerfen die sich bewegen: und auch: wenn die Schlafen derart: damit die vor Bomben geschuetzt sind: man lebt nur einmal: Angie: ich habe lange Haare: habe die deutsche Staatsangehoerigkeit auch die USA: es gibt viel zu tun: jetzt sofort die alle Kosten senken: sonst geht das nicht: die Ausgaben der Regierung duerfen die Einnahmen nicht uebersteigen: Einnahmen erhoehen und gleichzeitig einen Ausgleich finden: das ist alles: ich habe alles schon aufgelistet: und: weiteren Ausgleich finden: bis zum naechsten Mal: Angela Merkel: told you girlfriend: now you know: now: wishing you the best: Angela Merkel: die Bibel: den Koran: haben Menschen verfasst: es gibt keinen Gott: nur Fantasie: Jesus war nicht und kann auch nicht Gottes ein: weil es keinen Gott gibt: keine Engel und keine Teufel: alles nur Fantasie: hinter jedem Unsinn steckt ein Mensch: Jesus war ein Dorfbauer: nur Geschichten: die verbreitet wurden: ausser den Papst fuer die Kirche gibt es nicht: die Menschen leben in einer Fantasiewelt: weil die Menschen dazu gemacht haben: damit darueber informiert ist: Angela Merkel !

Speak Your Mind

*